Zweites Anime Berlin Festival von Kazé Anime & Babylon angekündigt

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Nach dem erfolgreichen Start des ersten Anime Berlin Festivals, das aus der Kooperation des deutschen Anime-Publishers Kazé Anime mit dem Berliner Kino Babylon entstanden ist, war es eigentlich schon klar, dass ein zweites Festival dieser Art nur noch eine Frage der Zeit ist. Nun wurde es endlich angekündigt!

Kazé Anime gab heute in seiner Pressemitteilung bekannt, dass es ein zweites Anime Berlin Festival geben wird. Dieses wird wieder in Kooperation mit dem führenden Berliner Kino Babylon vom 22. Juni bis zum 2. Juli diesen Jahres veranstaltetet und wird wieder sowohl mit vielen Anime-Vorführungen als auch mit vielen deutschen Premieren aufwarten. Es werden innerhalb der 11 Tage über 40 Anime-Titel in dem Kino am Rosa-Luxemburg-Platz gezeigt.

Dabei wird die Eröffnung der Science-Fiction-Film „Project Itoh: Harmony” mit der deutschen Synchronpremiere machen. Hierbei reist extra der Co-Regisseur Michael Arias von Japan in Berlin ein und wird in den Film einführen und nach dem Film für eine Q&A-Runde sowie einer Signaturstunde zur Verfügung stehen.

An Rahmenprogramm wird es dem Festival ebenfalls nicht fehlen. So werden Synchron-Workshops mit der Synchronschauspielerin Moira May (bekannt aus „Die Monster Mädchen”) veranstaltet und es wird eine Jubiläumsveranstaltung rund um den 25. Geburtstag von „Sailor Moon” geben, veranstaltet von dem Fanprojekt SailorMoonGerman mit der kulinarischen Begleitung zur Eröffnungsveranstaltung durch das Maid-Café Sweet Heaven.

Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen vom Anime Berlin Festival werden am 3. Juni 2017 im Babylon starten. Für die erste Woche bis zum 10. Juni gelten Early-Bird-Angebote.

Weitere Programmhighlights werden folgende Filme/Serien/Vorträge sein: 

  • Project Itoh: The Empire of Corpses
  • Project Itoh: Genocidal Organ
  • A Silent Voice (im OmengUT für Gehörlose)
  • In this Corner of the World
  • One Piece Gold
  • Die rote Schildkröte (eine Ghibli-Koproduktion)
  • Fairy Tail: Dragon Cry (Europapremiere in OmdtU im Rahmen der KAZÉ Anime Nights, 27. Juni)
  • Werkschau Makoto Shinkai (Dokumentation über Ausnahme-Regisseur Makoto Shinkai bis zu seinem Meisterwerk The Garden of Words)
  • (Un)überbrückbare Distanz – Animationsfilme des Regisseurs Shinkai Makoto (Vortrag von Bachelor-Absolvent der Regionalstudien Asien/Afrika an der HU Berlin Alex Karras)
  • Realfilme von Death Note (inklusive „Death Note: Light Uo the NEW World” im OmengUT)
  • Realfilme von Parasyte
  • Realfilme von Attack on Titan
  • Animefilm zu Ghost in the Shell sowie deren Realverfilmung von Rupert Sanders
  • Die Architektur von Ghost in the Shell (Vortrag von Ausstellungskurator Stefan Riekeles am Ghost in the Shell-Specialtag am Samstag, den 24. Juni)
  • Kultfilm Akira
  • Chihiros Reise ins Zauberland (Klassiker)
  • Mein Nachbar Totoro (Klassiker)
  • Kickers (TV-Klassiker)
  • Heidi (TV-Klassiker)
  • Biene Maja (TV-Klassiker)
  • Wickie und die starken Männer (TV-Klassiker)
  • Midori (Underground-Anime) sowie dessen Realfilmadaption
  • Momotaro, Sacred Sailors (deutsche Erstaufführung des aufwendig restaurierten Propaganda-Anime)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Inazuma Eleven GO pünktlich zur WM

Passend zur WM präsentiert Nintendo Inazuma Eleven GO für 3DS und 2DS. Das Fußballspiel soll kurz nach dem Start der Weltmeisterschaft im Handel erscheinen. Mit Inazuma Eleven...

Neue Titel bei altraverse im März 2021

Auch im März 2021 gehen bei altraverse neue Titel an den Start. Wir haben den Überblick für euch! Wir dürfen uns im März 2021 über...

Crunchyroll produziert ersten eigenen Original-Anime

Crunchyroll ist seit Jahren schon führender Anbieter in Sachen Streaming von Animes. Seit 2006 strahlt der US-amerikanische Streaming-Anbieter weltweit unzählige Animes in OmU aus....

Attack on Titan 2: Final Battle kommt nach Deutschland

Attack on Titan ist seit dem Anime-Release 2013 eines der bekanntesten japanischen Franchise weltweit. Neben dem Anime gibt es jedoch auch einen Konsolenableger des...

Rückblick: Das peppermint anime festival

In den letzten Wochen fand in sieben Städten das peppermint anime festival des gleichnamigen Publishers statt. Wir waren in Frankfurt am Main und München...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend