Zweiter Film zum „Sound! Euphonium“-Franchise offiziell in der Mache

Informier dich!

Der „Sound! Euphonium“-Anime erfreut sich weltweit recht großer Beliebtheit, sodass zwei Staffeln und ein Film rund um das Franchise herauskamen – bisher zumindest. Gestern wurde nämlich der zweite Film mit einem kurzen Trailer angekündigt.

Auf der offiziellen Webseite des „Hibike! Euphonium: Kitauji Kōjō Suisōgaku-Bu e Yōkoso“-Anime (engl.: Sound! Euphonium: Welcome to the Kitauji High School Concert Band), der auf der gleichnamigen Novel vom Schöpfer Ayano Takeda basiert, wurde gestern vom renommierten Animationsstudio Kyoto Animation bekanntgegeben, dass sich ein zweiter Film zum Anime offiziell in Arbeit befindet. Der Titel des Films wurde leider noch nicht seitens des Animationsstudios enthüllt.

Einen genauen Erscheinungstermin oder mehr Details zur Handlung des Films wurden ebenfalls bis dato noch nicht bekanntgegeben, jedoch soll der Film schon im diesjährigen Herbst in vielen japanischen Lichtspielhäusern seine Premiere feiern und, wie auch schon der erste Film, ein sogenannter „Flashback“-Film werden. Das bedeutet, dass man die komplette zweite Staffel, die letztes Jahr vom 6. Oktober bis zum 29. Dezember im japanischen TV lief, in diesem Film Revue passieren lassen wird und die Handlung sowie den ein oder anderen unveröffentlichten Handlungsstrang zusammenfassen wird – auch sehr gut zu sehen bei den Anime-Filmen zum „Attack on Titan“-Franchise.

Trailer zum zweiten Film von „Sound! Euphonium“

Handlung vom „Sound! Euphonium“-Anime

Kumiko Oumae war schon in der Mittelschule im Brassband-Klub und spielt mit dem Gedanken diesem nun auch als frischgebackene Highschool-Schülerin beizutreten, selbst wenn das Können dieses Klubs klar unter ihrem alten liegt. Ebenfalls in die Band zieht es ihre Klassenkameradinnen Hazuki und Sapphire. Kumikos Pläne geraten jedoch ins Wanken, als sie feststellen muss, dass auch ihre frühere Mitschülerin Reina dort Mitglied wird, denn durch einen Vorfall bei einem Brassband-Wettbewerb, während ihrer Mittelschulzeit, haben sich die beiden entfremdet. Doch Kumiko stellt sich dieser nun doppelten Herausforderung: Ihrer Mitgliedschaft im Klub und ihrem erneuten Aufeinandertreffen mit Reina. (Quelle: anisearch.de)

QuelleANN

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Steve Blue
13. März 2017 16:03

Pu noch mal Glück gehabt beim verlesen, ich habe Euphoria m gelesen und nicht euphonium

Lesetipps

Pizza Hut Japan wirbt mit Katzen

Die japanische Sparte der Pizza Hut-Kette wirbt auf ungewöhnliche Art. Mit einem Pizza Hut, ausschließlich von Katzen betrieben, wird auf der Internetseite beworben. Es klingt...

Manga Btooom! wird abgesetzt

Der Btooom Manga vom Mangaka Jun’ya Inoue wird bald beendet. Dies geht aus einer Ankündigung im Gekkan Comic @bunch Magazin hervor. In Deutschlandwird der Manga von Tokyopop seit November 2013 verkauft.  Btooom! brachte seit 2009 bisher 13...

Neue E-Manga von Tokyopop im September 2019

Tokyopop startet mit 13 neuen E-Manga in den Herbst. Mit dabei ist der Neueinsteiger Hakubis Blütentanz Band 1 und zahlreiche Fortsetzungen sowie Abschlussbände. Den Neueinsteiger...

Deutscher Trailer zu Valkyrie Drive: Mermaid veröffentlicht

KSM Anime veröffentlichte den deutschen Trailer zur demnächst erscheinenden Anime-Serie Valkyrie Drive: Mermaid. Das erste Volume ist auf DVD/Blu-ray ab dem 22. Februar 2018...

Erscheinungsdatum von Masashi Kishimotos neuem Manga bekannt

Letztes Jahr, während einer Bühnenpräsentation auf der Jump Festa, kündigte Naruto-Schöpfer Masashi Kishimoto eine Partnerschaft mit dem Mangakünstler Akira Ōkubo für einen neuen Manga mit...
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend