© SUNRISE / PROJECT GEASS Character Design © 2006-2011 CLAMP

Die offizielle Website für das Code Geass Projekt hat vor kurzem angekündigt, dass „The Rebellion Path”, der zweite von drei Filmen in der Filmtrilogie, am 10. Februar in Japan eröffnet wird.

Die drei Filme wurden unter Berücksichtigung ihrer Handlungen betitelt: Code Geass: Lelouch of the Rebellion – The Awakening Path, Code Geass: Lelouch of the Rebellion – The Rebellion Path und Code Geass: Lelouch of the Rebellion – The Imperial Path.

Der erste Film wurde ganz frisch am 21.10.2017 in Japan veröffentlicht. Der dritte Film ist für Mai 2018 geplant. Ob die Filme auch bei uns in Deutschland gezeigt werden, ist bisher nicht bekannt.

Die Filmtrilogie wird alle 50 Episoden der beiden Code Geass Staffeln umfassen.

Handlung des Anime

Am 10. August 2010 fiel das Königreich Britannia in Japan ein. Ein furchtbarer Krieg begann, den Japan auf Grund der von Britannia entwickelten Mechas, den Knightmare Frames, verlor. Japan wurde Teil des Reiches Britannias und verlor seine Freiheit und Rechte und bekam einen neuen Namen, Area 11. Weil Lelouch, der Sohn des Königs Charles vi Britannia, mitansehen musste, wie seine Mutter Marianne vi Britannia vor seinen Augen von Terroristen getötet wurde und sein Vater nichts dagegen unternahm, schwor er aus Rache, das Königreich Britannia zu zerstören.

 (©Anisearch)

Werbung
QUELLEAnime News Network
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Daniel Kleinert
Gast
Daniel Kleinert

Und der erste wann kommt der?

Dennis Krohn
Gast
Dennis Krohn

Mik Makaveli

Cony Kisaki
Gast
Cony Kisaki

Hendrik Meinken