Zweite Staffel von My Hero Academia startet am 1. April in Japan

Informier dich!

Anime on Demand gibt den ersten Simulcast-Titel für das Frühjahr 2017 bekannt: Die zweite Staffel von My Hero Academia startet in Japan am 1. April und wird anschließend über Anime on Demand ausgewertet. Den genauen Startzeitpunkt wird Anime on Demand auf Facebook sowie in der News-Sektion der eigenen Homepage veröffentlichen.

© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Handlung

Basierend auf dem gleichnamigen Manga von Kohei Horikoshi, dessen deutsche Ausgabe bei Carlsen erscheint, erzählt My Hero Academia von einer Gesellschaft, in der 80% der Menschen Superkräfte besitzen (auch bekannt als „Macken“). Izuku Midoriya, ein Schüler der Oridera-Mittelschule, besitzt keine dieser Macken. Bei ihm kamen keine Kräfte zum Vorschein… und werden es wahrscheinlich auch niemals. Im kommenden Jahr wird er auf die High-School wechseln müssen, und auch ohne eigene Macke hat er sich dazu entschieden, auf die angesehene Yuei-Academy zu wechseln, an der all die stärksten der Superhelden ausgebildet wurden…

Simulcast

Nach dem Erfolg der ersten Staffel von My Hero Academia, die im April 2016 auch in Deutschland ausgestrahlt wurde, zeigt Anime on Demand eine aufregende neue Staffel. Der neue Handlungsbogen dreht sich dabei um ein Sport-Festival.
Für die ganz ungeduldigen Zuschauer wird bereits am 25. März eine Extra-Episode (My Hero Academia Hero Notes) ausgestrahlt, welche die Geschehnisse der ersten Staffel zusammenfasst, um damit die zweite anzukündigen.
Ab dem 1. April wird die zweite Staffel von My Hero Academia in Japan auf Nippon TV und Yomiuri TV jeden Samstag um 17.30 Uhr japanischer Zeit ausgestrahlt, gefolgt von einem Simulcast in verschiedenen europäischen Ländern. Für Frankreich und Deutschland werden jeweils Anime Digital Network und Anime on Demand diese spannende Fortsetzung ins Programm nehmen. Die Ausstrahlungstermine auf Anime on Demand werden über die entsprechenden Social-Media-Kanäle bekanntgegeben.

5 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Lydia Schubert
17. März 2017 0:47

<

Sareno
16. März 2017 22:27

Könnte mir einer erklären, was es mit Namenskommentaren auf sich hat?

Jasmine Marx
16. März 2017 18:02

Nicole Gruner ❤

Ari D Tomari
15. März 2017 15:45

Erkan D Ates

Lesetipps

Ai Yazawa zeichnet Artwork für JUJU’s Single

Die Mangaka Ai Yazawa zeichnete ein Character Artwork für JUJU's letzte Single Iiwake  (いいわけ, dt. übersetzt Ausrede), das für Werbezwecke zum Einsatz kommt. JUJU ist eine...

Trailer zum zweiten Trinity Seven-Kinofilm zeigt neue Szenen & Theme-Song

Wir berichteten letztes Jahr über die ersten Details des zweiten Kinofilms zum Trinity Seven-Franchise. Nun sind weitere Informationen veröffentlicht.  Auf der offiziellen Internetseite der Trinity Seven-Kinofilme...

Manga „Koe no Katachi“ wird beendet

Der Manga „Koe no Katachi“ von Yoshitoki Ōima wird nach nur einem Jahr beendet. Dies gab ein Editor der  Weekly Shōnen bekannt. In Deutschland fand der Manga mit momentan...

Große Ankündigung zu Tokyo Ghoul:re geplant

Nächste Woche erfahren die Fans vom Tokyo Ghoul-Franchise eine große Neuigkeit. Es wird jetzt schon wild spekuliert um was es sich dabei handelt.  In der...
5
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend