your name kimi no na wa
© 2016「君の名は。」製作委員会

your name. gilt als erfolgreichster Anime-Film aller Zeiten. Kein Wunder also, dass der Film bisher nicht nur ein oder zwei Mal im Kino lief. Nun folgt sogar noch ein weiterer Termin.

Für alle Fans, die die Vorstellung am 11. oder 14. Januar verpasst haben, bietet sich nun abermals die Möglichkeit, Makoto Shinkais neustes Meisterwerk im Kino zu erleben. Am Sonntag lief your name. mit deutscher Synchronisation in vielen Kinos in ganz Deutschland (eine Liste der Kinos findet ihr hier).

Die Ausstrahlung am 11. Januar mit japanischer Synchronisation erfreute sich bereits großer Beliebtheit, woraufhin der Film in ausgewählten Kinos (u.a. CinemaxX und CineStar) einen zusätzlichen Termin erhält: Sonntag, den 21.01.2018.

Der Disc-Release des Films erfolgt hingegen am 18. Mai 2018.

Deutscher Trailer und Handlung zu your name.

Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen? (© aniSearch)

QUELLECinemaxX
QUELLECineStar