Lasst die Feier beginnen!

Zum 5. Jubiläum: Matcha Lava Cake

Schwierigkeitsgrad: LeichtZubereitungszeit: 00:25

Schon seit 2013 steht euch das Team von Japaniac mit News rund um Japan, Anime und Manga zur Verfügung. Das muss gehörig gefeiert werden: Mit einer süßen Verführung, die ihresgleichen sucht. Dieses Rezept ist für alle Freunde und Fans von Japaniac.

Zubereitung

Wir geben die Schokolade und die Butter in eine Schüssel und schmelzen die Zutaten in einem Wasserbad, welches circa 45° Celsius hat. Nun geben wir den Zucker zu der flüssigen Schokolade hinzu und rühren ordentlich um.

Als nächstes sieben wir das Matchapulver und geben dieses ebenfalls zur Schokoladencreme hinzu. Es ist wichtig darauf zu achten, dass das Pulver ordentlich in die Masse untergerührt wird.

Auch interessant:
Frisch aus der Japaniac-Küche: Matcha-Frappé

Nacheinander werden nun die zwei Eier hineingemischt. So entsteht eine grüne Masse, welche wir in drei verschiedene Soufflé-Förmchen geben. In einen mit 190° Celsius vorgeheizten Ofen lassen wir den Lavakuchen etwa 7 bis 9 Minuten backen.

Vor dem Verzehr sollte man ein wenig warten, da der Kern sehr heiß sein könnte. Den fertigen Kuchen bestäuben wir mit ein wenig Puderzucker. Servieren sollte man den Kuchen warm mit frischen Früchten der Saison und warmen Tee.

Wenn euch dieses Rezept gefallen hat, schaut mal hier vorbei und probiert die kulinarische Vielfalt Japans aus.

„Itadakimasu“ – Guten Appetit

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEBuzzfeed Japan
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.