Zeichner erfindet verrückte Pseudo-Pokémon

Informier dich!

Auch 15 Jahre später ist Pokémon einer der beliebtesten Anime der Welt. Deshalb gibt es auch viele Tribute für den Langzeit-Anime. Ein besonderes Werk wollten wir euch nicht vorenthalten: Die nächste Generation nach deathbulge.com.

Mit 30 neu erfundenen Pokémon wollte der Zeichner „Dan“ den Kinder-Anime hochstufen zum Erwachsenenbereich. Ob Übergesicht, BDSM, die Geschlechtsumwandlung oder ganz normale Alltagsgegenstände. Pokémon hat uns gezeigt, dass man alles in ein Taschenmonster verwandeln kann.

Seht euch hier an, was aus seinem Experiment geworden ist:

Pokemon Generation
(c) deathbulge.com

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Ash Ketchup
23. Juni 2016 9:57

i catch baconeg and i have my breakfast :D

M
22. Juni 2016 18:27

already seen and it was just as pathetic as I remembered

Lesetipps

„ID: INVADED“ erscheint bei peppermint anime

Neuer Mystery-Thriller auf Disc angekündigt! peppermint anime schnappt sich die Lizenz zu ID: INVADED. Der Publisher plant die 13-teilige Original-Animeserie 2021 hierzulande auf Disk...

World Cosplay Summit 2015 in Japan

Vom 25.07. bis zum 02.08. fand der Welt-Cosplay-Gipfel in Japan statt. Teilnehmer aus der ganzen Welt reisten nach Nagoya, um mit zahlreichen Teilnehmern tief in die...

Erster Teil der „Bayonetta”-Spielereihe erscheint für den PC via Steam

Am 1. April diesen Jahres hat sich der japanische Spielehersteller SEGA als Aprilscherz überlegt, ein Spiel in der 8-Bit-Version der Actionspiele-Reihe „Bayonetta” via Steam zu veröffentlichen....
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend