Update: Universum Anime hat mittlerweise bekanntgegeben, dass die erste Volume ab dem 15. Mai 2015 im Handel erhältlich sein wird. Auch die Synchronsprecher für die wichtigsten Charaktere wurden verkündet. Diese sind:

  • Julius Jellinek als Nine
  • Dirk Petrick als Twelve
  • Lisa Marie-Mitsching als Lisa
  • Anja Stadlober als Five
  • Thomas Schmuckert als Shibazaki

Gestern kam in Japan die siebte Folge des Anime Zankyou no Terror heraus. Schon gibt Universum Anime die Lizenzierung des Terroristen-Anime bekannt.

Mit dem Namen Terror in Tokyo will Universum Anime den aus dieser Season stammenden Anime in Deutschland vertreiben. Die von Cowboy Bebop-Regisseur Shinichiro Watanabe dirigierte Serie ist in seiner Form fast schon einzigartig, da die Protagonisten mutmaßliche Terroristen sind, also die böse Seite porträtiert wird. Schon durch Coppelion wurde ein Tabu-Thema wie die Atomkrise angesprochen. Nun wird der Terrorismus ins Auge gefasst.

Die 11-teilige Anime-Serie wird im ersten Halbjahr 2015 auf jeweils zwei DVD bzw. Blu-ray-Volumes veröffentlicht. Genauere Angaben zum Cast oder dem Verkaufspreis wurden noch nicht bekanntgegeben.

Handlung

Das Tokyo einer alternativen Gegenwart wird von einem spektakulären Terroranschlag erschüttert. Vorausgegangen war ihm ein skurriles und nicht weiter beachtetes Internetvideo von zwei maskierten Jugendlichen, die sich Neun und Zwölf nennen. Unter dem Namen Sphinx gaben sie vorab Hinweise auf ihre Tat, ein Muster, das sie nun bei jedem folgenden Anschlag wiederholen. Was sie zu den Anschlägen motiviert ist unbekannt, ebenso warum sie ihre Taten auf diese kryptische Weise ankündigen. Der degradierte Polizist Shibasaki scheint es als Einziger mit ihnen aufnehmen zu können und es entwickelt sich ein Katz und Maus Spiel zwischen Sphinx und der Polizei. Während aber die Identität der Terroristen für die Öffentlichkeit weiterhin unbekannt bleibt, wird diese vom Mädchen Lisa Mishima durch Zufall entdeckt. Die sich daraus ergebende gefährliche Bekanntschaft scheint Lisa dabei die Möglichkeit eines Ausbruchs aus der Hölle ihres Lebensalltags zu geben. (Quelle: anisearch.com)

Auch interessant:  Manga Rurouni Kenshin wird fortgesetzt
Werbung
QUELLEUniversum Anime
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.