Die Veröffentlichung von Yakuza 6: The Song of Life wurde auf den 17. April verschoben, wie Publisher Sega auf dem offiziellen Twitter-Account des Spiels mitteilte.

Der ursprüngliche Erscheinungstermin des sechsten Teils der Yakuza-Reihe war für den 20. März angedacht. Einen genauen Grund hat Sega jedoch nicht genannt. Des Weiteren wurde auf dem offiziellen Twitter-Account des Spiels das Erscheinungsdatum der Demo bekannt gebeben: diese erscheint am 27. Februar im PSN-Store.

Das Spiel erscheint als digitale und physische Version exklusiv für die PlayStation 4 mit japanischer Sprachausgabe und englischen Untertiteln. Zudem gibt es eine „After Hours Premium Edition“ des Titels, welche u.a. ein Hardcover-Artbook und diverse andere Goodies enthält.

Gameplay-Trailer zu Yakuza 6

Die Handlung des sechsten Teils stellt gleichzeitig den Abschluss der Spielereihe dar und schließt storytechnisch an die Vorgänger an. Sony veröffentlichte im November bereits ein Video, welches die Handlung von Yakuza Kiwami (Remake des ersten Teils) bis zu Beginn der Handlung in Teil 6 zusammenfasst.

Auch interessant:
Neues Pokémon offiziell enthüllt!

Yakuza 6: Was bisher geschah…

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLESEGA Twitter
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.