Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
Wunderschöne Explosionen und strahlende Momente! Manga-Review zu „Graffiti of the Moment“

Wunderschöne Explosionen und strahlende Momente! Manga-Review zu „Graffiti of the Moment“

Informier dich!

Review: Twittering Birds Never Fly, Band 2

Yashiros selbstzerstörerisches Verhalten wird ihm in Twittering Birds Never Fly Band 2 zum Verhängnis. Selbst sein ambitionierter Leibwächter Doumeki kann ihm da nicht mehr...

Review: Twittering Birds Never Fly, Band 1

Yashiro ist gut aussehend, bekennender Masochist und ein Boss bei einer Yakuza-Gruppierung. Mit Chikara erhält er einen neuen Leibwächter, der völlig teilnahmslos auf seine...

Review: Cutie and the Beast, Band 1

Was passiert, wenn sich ein bildhübsches Mädchen in einen Wrestler verliebt? Genau, eine ungewöhnliche Shojo-Romanze! Erfahrt mehr zum kuriosen Pärchen in unserer Review...

Review zu Unlucky Young Men, Band 2

Der geniale Zweiteiler von Kamui Fujiwara und Eiji Otsuka findet seinen fulminanten Abschluss. Diese Erwartungen erweckte der erste Band an das nun bevorstehende Finale der Reihe....

Review zu Blue Period, Band 01

Eine Sprache ohne Worte. Was genau könnte man sich darunter vorstellen? Der vorliegende Manga Blue Period klärt darüber auf und führt überzeugende Argumente in...

Er zeichnete „No.6 und nun bringt er sein eigenes Werk auf den Markt. Heute nehmen wir „Graffiti of the Moment“ von Hinoki Kino unter die Lupe, und schauen was euch da Schönes erwartet! 

Handlung

Kou hat seit er ein kleiner Junge war Angst vor Feuer und doch liebt er Feuerwerke über alles! Sie faszinieren ihn und wecken in ihm die schönsten Erinnerungen seiner Kindheit.

Als er klein war, begegnete er einem Zauberer und einem Zauberlehrling, so jedenfalls stellten sie sich ihm vor. Sie konnten mit Feuer wunderschöne Werke an den Nachthimmel zaubern und wahrhaft einen Feuertanz aufführen lassen! Seit diesem Tag träumt Kou davon ebenfalls ein „Zauberlehrling“ zu werden. Doch dafür muss er seine Angst vor Feuer verlieren… aber wird ihm das gelingen?

Eine tief berührende Geschichte, welche einem doch glatt die Tränen in die Augen treibt. Die Handlung ist von vielen tiefgehenden Eindrücken geprägt, welche immer wieder zum Träumen und Nachdenken einladen. Wertung: 9

Zeichenstil

In „Gaffiti of the Moment“ wirkt alles wild, aufregend und sehr gefühlvoll. Es wurde mit viel Liebe gearbeitet und auf viele Details geachtet. Der Manga wirkt gerade so, als wenn er von innen heraus leuchten würde! Das mag an den thematisierten Feuerwerken oder an dem wunderschönen Zeichenstil liegen, es ist auf jeden Fall beeindruckend! Wertung: 10

Perspektive

Wir begleiten als Leser den Protagonisten Kou. Er erzählt von seiner Kindheit und zeigt uns wieso Feuer ihm so eine große Angst bereitet. Zwischendurch erhaschen wir auch einen kleinen Anblick in die Vergangenheit seiner neu gewonnenen Freunde, welche wir erst nach und nach näher kennenlernen.

Somit wird es nie langweilig, es bleibt ruhig und berührend aber trotzdem werden dem Leser immer weitere neue Eindrücke offenbart. Eine sehr gute, entspannende Mischung! Wertung: 8,5

Fazit

Ein wunderschöner Manga, der ein wahrer Augenschmaus für Zwischendurch ist. „Graffiti of the Moment“ verzaubert den Leser und zeigt ihm eine ganz neue Art, das Feuerwerk des Lebens zu betrachten. Also lasst euch doch hier verzaubern!

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Yuki
1. Juli 2017 20:51

Ich hab es mir heute gekauft und es ist wunderschön. Allein diese wunderschönen Zeichnungen.

Kim Rahel Wuhrer
24. Juni 2017 6:12

Hab ich mir erst gestern gekauft :)

Lesetipps

Neuer Trailer zu Sword Art Online: Lost Song

Bandai Namco Entertainment Europe hat einen neuen Trailer und brandneue Screenshots aus dem Gameplay zu Swort Art Online: Lost Song veröffentlicht.  Das Spiel für PlayStation®4 und...

„ARTE“ erscheint bereits im Sommer auf Disc

Aktuell läuft ARTE noch im Simulcast bei WAKANIM und in ein paar Monaten beginnt bereits der Disc-Release! Am 28. August 2020 erscheint aller Voraussicht nach...

Naruto-Manga endet in wenigen Wochen

Seit 1999 wird die Manga-Serie Naruto im Shōnen Jump veröffentlicht. Bisher wurden in Japan 70 Bände veröffentlicht. Doch nun wurde das baldige Ende bekanntgegeben. Mit momentan...

Pupa nach 2. Folge lizenziert

Der 12-teilige Kurz-Anime Pupa läuft erst seit zwei Wochen und schon wird dieser vonNipponart lizenziert. Die Folgen haben eine Länge von 4 bis 6 Minuten. Somit ist eine Lizenzierung...
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend