In den vergangenen Tagen sorgte Tokyopop bei seinen Fans für jede Menge Spannung! Immerhin gab der Verlag die neuen Titel für das kommende Winterprogramm 2017/2018 bekannt, auf das wieder einmal sehnsüchtig gewartet wurde. Wir präsentieren euch nun alle Neuheiten auf einen Blick!

Der Verlag blieb sich selbst bei der Ankündigung der neuen Titel treu und gewährte den Lesern nur schubweise Einblicke in das neue Programm. Am vergangenen Donnerstag, dem 27. Juli, erschien für viele unerwartet die langersehnte Mitteilung für den November 2017. Einen Tag später folgte bereits der Dezember.

Danach hieß es erneut warten, da schließlich das Wochenende bevorstand und diese Tage noch einmal zum Spannungsaufbau genutzt wurden. So wurden am Montag, dem 31. Juli, die Manga von dem ersten Monat des neuen Jahres bekanntgegeben und am Dienstag endete die Ankündigungsphase mit den Titeln für den Februar 2018.

Folgend listen wir euch alle Neuheiten für das Winterprogramm 2017/2018 auf. Also findet ihr in der Liste auch nur die Reihen, welche in den entsprechenden Monaten starten werden bzw. die Einzelbände, welche veröffentlicht werden!
________________________________________________________________________

November 2017 (erscheinen am 16. November)

* Sword Art Online, der Novel zum Manga von Reki Kawahara- Poster in der Erstauflage
* Kill la Kill von Rio Akizuki- Sammelbox mit allen drei Bänden
* Kuss um Mitternacht von Rin Mikimoto – ShoCo-Card in der Erstauflage
*
Auf der Suche nach Licht von Shiki Kawabata
* Dritte Sammelbox von Kayoru – umfasst Die Blüte der ersten Liebe, Zusammen mit dir und Leuchtend wie Yukis Liebe
* Miyako – Auf den Schwingen der Zeit: Satellite Stories von Kyoko Kumagai

Mehr Infos zum Monat November gibt es hier!
________________________________________________________________________

Dezember 2017 (erscheinen am 14. Dezember)

* In/Spectre von Kyo Shirodaira und Chasiba Katase – Extra in der Erstauflage
* Hot Pens von Misaki Mori und Rin Murakami
* Chocolate Vampire von Kyoko Kumagai – ShoCo-Card in der Erstauflage
Starter-Pack zu Sommer der Glühwürmchen von Nana Haruta (Band 1 und 2)
Hinata-kun von Lily Umiyuki

Mehr Infos zum Monat Dezember gibt es hier!
________________________________________________________________________

Januar 2018 (erscheinen am 11. Januar)

Real Account von Okusho und Shizumu Watanabe – Extra in der Erstauflage
Starter Pack zu Accel World von Hiroyuki Aigamo und Reki Kawahara (Band 1 + 2)
Miniature Garden of Twindle von Machico Chino – ShoCo-Card in der Erstauflage
Suisai von Moe Yukimaru – Miniprint in der Erstauflage
Deine teuflischen Küsse von Kayoru – Booklet in der Erstauflage
Hanger von Hiroata Kisaragi

Mehr Infos zum Monat Januar gibt es hier!
________________________________________________________________________

Februar 2018 (erscheinen am 8. Februar)

Sugar Dog von Masahiro Ikeno – Extra in der Erstauflage
Mikamis Liebensweise von Hiro Aikawa – ShoCo-Card in der Erstauflage
Ein bittersüßer Winter von Chiyori
Servant & Lord von Lo & Lorinell Yu – Poster in der Erstauflage
Das Funkeln der goldenen Fische von Waka Sagami

Mehr Infos zum Monat Februar gibt es hier!
________________________________________________________________________

Tokyopop setzt für das kommende Programm auf eine Mischung aus bereits etablierten Mangaka und Neulingen, die ihre ersten Schritte in Deutschland machen. Auffällig ist, dass es dieses Mal eine Vielzahl von Extras gibt, die den verschiedenen Manga beiliegen werden. Bei der Vielfalt an Neuheiten sollte jeder Leser fündig werden, nur Fans des Genres Yuri, also Girls-Love, müssen vertröstet werden.

Über welche Titel freut ihr euch? Ist für euch eher wenig oder tatsächlich sehr viel dabei?

Werbung
Hallo! Mit meinen 16 Jahren bin ich zwar das Küken des Teams, aber das tut meiner Begeisterung für Japan und allem, was dazu gehört, keinen Abbruch. Bei Japaniac schreibe ich vor allem Artikel rund um die Themen "Cosplay" und "Conventions"!
avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.