Namco Bandais neues Spiel „J-Stars Victory Vs.“, welches 32 namenhafte Figuren aus Shounen Jump-Manga einbindet, erregt schon vor Verkaufsstart viel Aufregung. Durch eine Werbekampagne seitens Namco Bandai dürfen Passanten in Tokyo folgende Kampfszene zwischen Son Goku aus Dragonball Z und Monkey D. Ruffy aus One Piece in Lebensgröße anschauen.

jstars1

jstars2

jstars3

jstars4

jstars5

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.