Doraemon ist einer der ältesten Japano-Franchise überhaupt. Seit 1969 begeistert der namensgebende Doraemon mit seinen Abenteuern die ganze Welt. Er hat sogar in Asien ein genauso hohes Standing wie Micky Maus im westlichen Raum. 

Nun kündigte das Produktionsteam hinter den aktuellen Doraemon-Filmen kürzlich auf einem Presse-Event in Tokyo den mittlerweile schon 39. Film für das Franchise an.

Nächstes Jahr werden wir wieder Doraemon sehen

Der Film mit dem Titel Eiga Doraemon no Nobita no Getsumen Tansaki (engl.: Doraemon the Movie: Chronicle of the Moon Exploration) wird noch nächstes Jahr in Japan seine Premiere feiern. Genauer gesagt ab dem 1. März wird die blaue Katze in Japan wieder über die Kinoleinwände hüpfen.

Im gleichen Atemzug wurde auf der offiziellen Seite des Filmprojekts das Produktionsteam und der Sprechercast vorgestellt. Auch ein Teaser Visual und ein erster Trailer wurde veröffentlicht.

Auch interessant:
Dakaichi -My Number 1- als Simulcast bei Wakanim

Shinnosuke Yakuwa, bekannt durch den Doraemon 2016er-Film, wird Regisseur des neuen Films werden, während Midzuki Tsujimura, bekannt durch Tsunagu, das Drehbuch schreiben wird. Dai Hirai wird den Theme Song The Gift für das Projekt produzieren und performen.

Der Hauptcast wird bei diesem Film wieder dabei sein. Folgende Sprecher werden die neuen Charaktere sprechen:

  • Alice Hirose (bekannt als Sora aus Monster Strike The Movie: Sora no Kanata) als Luna
  • Siochi Nakaoka als Cancer
  • Shigeo Takahashi als Crab
  • Yuuya Yagira (bekannt als Toshiro Hijikata aus dem Live Action-Film Gintama) als Goddard
  • Kotaro Yoshida als Diabolo

Trailer & Visual zu Doraemon the Movie: Chronicle of the Moon

Doraemon Visual 2019
©藤子プロ・小学館 ©藤子プロ・小学館・テレビ朝日・シンエイ・ADK
掲載の記事・写真・イラスト等のすべてのコンテンツの無断複写・転載を禁じます
All rights reserved. No reproduction or republication without written permission.
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.