Seit 2015 veranstaltet der Anime-Publisher peppermint anime das AKIBA PASS-Festival. Dieses läuft bis 2016 noch unter dem Namen peppermint anime-Festival. Bei dem Film-Festival bekommt ihr die Möglichkeit verschiedene Animefilme, Live Action-Filme und auch erste Folgen von Serien als Deutschlandpremiere, entweder mit deutscher Synchronisation oder auch als OmU, zu sehen.

Durch den offiziellen Newsletter von AKIBA PASS, die Anime-on-Demand-Plattform von peppermint anime, wurden heute weitere Animefilme für das AKIBA PASS-Festival bekannt gegeben. Folglich werden die Filme dort ihre offizielle Deutschlandpremiere feiern.

Zudem wird das Portfolio des AKIBA PASS-Festivals 2018, nach Titeln wie „In this Corner of the World“, „Kizumonogatari I-III & Bakemonogatari Hitagi Crab“, „Eureka Seven – Hi-Evolution 1“, sowie „Kaiju Mono“, um die folgenden drei Animefilme erweitert:

  • „Mademoiselle Hanamura” vom Animationsstudio Nippon Animation, das beim Festival nächstes Jahr sogar seine Europapremiere feiern wird
  • „Free! Take your Marks” von Kyoto Animation 
  • „Mutafukaz” von den Machern des Films „Tekkonkinkreet”

Des Weiteren findet das AKIBA PASS-Festival 2018 nächstes Jahr vom 27. Januar bis zum 11. Februar statt. Dabei wird das größte Anime-Filmfestival Europas in den Städten Berlin, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und sogar im österreichischen Wien halt machen.

Trailer von „Mademoiselle Hanamura”

Handlung von „Mademoiselle Hanamura”

Eine bezaubernde Romanze über ein junges Mädchen, das mit den japanischen Traditionen bricht! Benio Hanamura hat früh ihre Mutter verloren und wuchs alleine mit ihrem Vater auf. In ihrer Jugend entwickelte sie sich zu einem Tomboy und lernt nun Kendo, trinkt Sake und kleidet sich gerne im westlichen Stil. (Quelle: AKIBA PASS-Festival)

Trailer von „Free! Take your Marks”

Handlung von „Free! Take your Marks”

In vier Episoden erzählt der Film aus dem Leben der bekannten Mitglieder des Iwatobi-Schwimmklubs und der Samezuka Academy. Der Film spielt in der Zeit nach der zweiten Staffel, Free! Eternal Summer, bevor sich die Wege der Freunde trennen und sich die älteren Mitglieder Haru, Makoto und Rin in eine neue Zukunft aufmachen. Die vier Episoden erzählen von Haru und Makoto auf Wohnungssuche in Tokio, vom Ausflug der Samezuka-Mitglieder in einen Onsen, von Nagisa, Rei und Gou und ihrer Mission, neue Clubmitglieder zu akquirieren und von der Überraschung für Rin. (Quelle: anisearch)

Trailer von „Mutafukaz”

Auch interessant:  Konosuba erhält einen Film
Werbung
QUELLEAkiba Pass-Newsletter
Team-& Personalmanager, seit 25. September 2016 für jegliche News rund um Anime-& Mangabereich sowohl in Japan als auch in Deutschland sowie rund Gamingnews zuständig. Allerdings auch für Reviews von Animes & Games zuständig mit dem Ziel Hilfe bei der Kaufentscheidung zu sein. In der Freizeit: Zocken & 24/7 EDM-Musik hören!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.