Hollywood hat sich schon vor geraumer Zeit eine Lizenz von dem „Pokémon“-Franchise gekauft. Somit haben sie aber auch gleichzeitig unbewusst einen Realfilm zu dem wohl bekanntesten Franchise aus Japan angekündigt. 

Nachdem schon Justice Smith (bekannt aus „The Get Down“) als Schauspieler von dem Protagonisten bekannt gegeben wurde, wurde nun die zweite Schauspielerin des kommenden Hollywood-Films enthüllt.

Die Newsseite The Hollywood Reporter gab kürzlich bekannt, dass Kathryn Newton (bekannt aus der Serie „Big Little Lies“) einen Charakter namens Lucy spielen wird. Dieser Charakter wird von The Hollywood Reporter folgendermaßen beschrieben: „Eine freche Journalistin, die mit dem Jungen [Justice Smith] auf Abenteuerreisen geht“.

Zusätzlich berichtete die Newsseite im gleichen Atemzug darüber, dass der Detective-Pikachu komplett mit Motion Capture animiert wird.

Der Hollywood-Film mit dem englischen Titel „Detective Pikachu“ wird von dem Filmstudio Legendary Entertainment (bekannt durch die „Tribute von Panem“-Filmreihe) produziert. Bisher wurde jedoch keinerlei Veröffentlichungshinweis von dem Publisher Universal Pictures gegeben.

Bild von Justice Smith und Kathryn Newton:

Auch interessant:  Takeshi's Castle ist zurück
Werbung
QUELLEANN
Team-& Personalmanager, seit 25. September 2016 für jegliche News rund um Anime-& Mangabereich sowohl in Japan als auch in Deutschland sowie rund Gamingnews zuständig. Allerdings auch für Reviews von Animes & Games zuständig mit dem Ziel Hilfe bei der Kaufentscheidung zu sein. In der Freizeit: Zocken & 24/7 EDM-Musik hören!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.