Endlich gibt es weitere Informationen zur vierten Staffel von My Hero Academia.

Neben einem neuen Visual (siehe unterhalb), gibt es auch endlich einen Ausstrahlungstermin der vierten Staffel. Die vierte Staffel von My Hero Academia wird im Oktober 2019 im japanischen Fernsehen anlaufen. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

Ein deutscher Ausstrahlungstermin ist bisher nicht angekündigt, man kann jedoch nach der Simulcast-Lizenz von Staffel 2 und 3 auch nahezu mit einer Ankündigung von Staffel 4 rechnen. Die zweite und dritte Staffel von My Hero Academia sind aktuell exklusiv auf Anime on Demand im Stream abrufbar. Ein Disc-Release ist bisher noch nicht angekündigt.

Passenderweise hat das Franchise erst kürzlich einen Film angekündigt bekommen, der bereits in Japan angelaufen ist. Auf eine Ankündigung zu einem deutschen Release oder einer Kinopremiere wartet man zurzeit noch hoffnungsvoll. Da jedoch die Anime Nights vor der Tür stehen, kann man auf eine eventuelle Kinopremiere in 2019 hoffen.

Auch interessant:
Mirai – das Mädchen aus der Zukunft und weitere E-Books von KAZÉ im April 2019

Das Franchise des beliebten Helden erhält außerdem eine Live-Action Adaption von Hollywood. Eine zusätzliche OVA zum Franchise ist ebenfalls in Planung.

Wie man an dem Visual sieht, wird sich Staffel 4 hauptsächlich um Mirio Togata und Izuku Midoriya drehen. Das Visual ziert außerdem die Botschaft „Ich werde dein Held werden!“.

Der Manga davon stammt von Kōhei Horikoshi und erscheint hierzulande bei Carlsen Manga. Die erstaufkage des Mangas bekommt dabei jeweils ein „Glow in the Dark“ – Cover.

Staffel 4 Visual

My Hero Academia 4. Staffel Visual
© Kohei Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Production Committee

Staffel 4 Ankündigungsvideo

Staffel 3 Handlung

Während es für Izuku und seine Freunde an der Yuei-Akademie in ein geheimes Superhelden-Trainingscamp geht, rekrutiert die Schurkenliga neue Mitglieder, um ihre Kraft zu verstärken. Der Oberschurke Shigaraki wartet nur auf eine günstige Gelegenheit, um endlich die Superhelden vernichten zu können … (©Anime on Demand)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEANN
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.