Die Anime-Adaption, basierend auf Yuki Suetsugus Manga Chihayafuru, geht in die dritte Runde. Und das schon relativ bald.

NTVs offizielle Website für die 3. Staffel von Chihayafuru enthüllte am Montag, dass die neue Staffel im April 2019 ihre Premiere feiert und im Programm von NTV läuft. Begleitend veröffentlichten sie auf der Seite ein Visual zum kommenden Anime.

Chihayafuru 3 Kv
©アニメ『ちはやふる』プロジェクト2019

Regisseur Morio Asaka kehrt zurück, um die Produktion des Anime bei Madhouse zu leiten. Ebenfalls wurde die Rückkehr der drei Hauptdarsteller bestätigt:

  • Asami Seto als Chihaya Ayase
  • Mamoru Miyano als Taichi Mashima
  • Yoshimasa Hosoya als Arata Wataya

Die erste 25-teilige Staffel lief von Oktober 2011 bis März 2012. Die zweite Staffel, Chihayafuru 2, wurde im Januar 2013 uraufgeführt und lief ebenfalls für 25 Episoden. In Deutschland erschienen bisher leider weder Manga noch Anime.

Auch interessant:
Trailer zu Overlord Movie 2

Handlung der 1. Staffel

Chihaya Ayase ist eine schöne und eigenwillige junge Frau mit einer Leidenschaft für Karuta, ein Kartenspiel, das von der klassischen japanischen Dichtung inspiriert ist. Als Kind wurde Chihaya von einem stillen, begabten Transferschüler namens Arata in das Spiel eingeführt, und sie fühlte sich sofort davon angezogen. Nachdem sie wieder mit ihrem Kindheitsfreund Taichi an der High School vereint ist, findet sie heraus, dass Arata Karuta aufgegeben hat. Um Aratas Leidenschaft nicht vergehen zu lassen, gründen Chihaya und Taichi den Mizusawa High School Karuta Club, wo sie lernen, dass in Karuta der Schlüssel zum Erfolg liegt.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.