Ghost In The Shel
©Shirow Masamune • Production I.G / KODANSHA • GHOST IN THE SHELL: THE MOVIE COMMITTEE.

Bereits letztes Jahr wurde die Anthologie angekündigt. Nun stehen jedoch endlich weitere Details dazu fest.

Bei The Ghost in the Shell: Global Neural Network Anthology handelt es sich um eine internationale Kollaboration zwischen westlichen Comiczeichnern und Shirow Masamune, dem Manga-Zeichner von Ghost in the Shell. Die Anthologie wird komplett in Farbe sein und von den westlichen Comiczeichnern umgesetzt werden. Die Story wird jedoch von Masamune überwacht.

Neben den Namen der Autoren gibt es auch eine kleine Storyzusammenfassung zu den vier Geschichten. Die Hardcoveranthologie ist für Herbst geplant. Ob diese auch bei uns in Deutschland erscheinen wird, ist bisher ungewiss. Den Anime und Film zu The Ghost in the Shell gibt es jedoch zum Teil bei Universum Anime und Nipponart. Den Manga findet man hingegen bei Egmont Manga.

Story 1 – Automatic Behavior von Max Gladstone und David López

Kusanagi und Aramaki besuchen Shanghai undercover als Händler, als Aramaki in einer plötzlichen Attacke entführt wird. Kusanagi erkennt die Kidnapper als elitäres amerkanisches Schwadron, das sie Jahre vorher in Laos getroffen hat. Aber etwas daran ist faul. Alle diese Soldaten sollten tot sein! Aramaki wacht in einer simulierten Welt auf, in der seine Kidnapper wiederholende Schmerzen nutzen, um ihn gefügig zu machen. Abgetrennt von Hilfe, wird Kusanagi einen alten Freund wiedertreffen, um Aramaki zu retten, bevor sein ICE gebrochen wird und sie auf seinen Ghost zugreifen.

Story 2 – Redbloods von Alex de Campi und Giannis Milonogiannis

Eine Razzia an der Küste Yokohamas lässt eine internationale Gang von Schmugglern auffliegen, die Illegales in den Cyberkörpern von Kindern verstecken. Die Spur führt zu einer dunklen Ecke, die einmal Louisiana war, wo Togusa und Saito alleine und unbewaffnet sind. Währenddessen streiten sich Chief Aramaki und Major Kusanagi über eine philosophische Differenz in den Auswirkungen für ein kleines Mädchen.

Story 3 – After the Ball Is Over von Genevieve Valentine und Brent Schoonover

Diese Story spielt inmitten der Nachwirkungen des Krieges, der die Vereinigten Staaten in drei Stücke zerlegt hat, unter welchen nicht wirklich Frieden herrscht. Eine Frau hat ohne Augmentationen gelebt und sich ein Leben durch das Schmuggeln von Informationen ermöglicht. Aber das Wiedersehen mit einem Mann, den sie dachte niemals wieder zu treffen, verändert ihr Leben.

Story 4 – Star Gardens von Brenden Fletcher und LRNZ

Es geht um die Erkundung der Natur von Identität und Einbildung, in welcher die von stilisierten Kämpfen und Huldigungen jeder vergangenen Inkarnation von Sektion 9 durchbrochen wird. Damit soll The Ghost in the Shell: Global Neural Network abgerundet werden.

Werbung
QUELLEAnime News Network
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.