Wanna Be the Strongest in the World
© ESE/Project Sekatsuyo

Die 12-teilige Anime-Serie Wanna Be the Strongest in the World (jap. Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!) erscheint ab April bei KAZÉ Anime.

Der Anime wurde vom Studio ARMS (u.a. Ikki Tousen, Queen’s Blade) animiert und in Japan bereits 2013 zur Herbstseason ausgestrahlt. Es dreht sich rund um die Sportart Wrestling und ist in den Genre Ecchi und Sports angesiedelt. KAZÉ veröffentlicht Wanna Be the Strongest in the World auf zwei Volumes. Das Erste erscheint voraussichtlich am 13. April 2018 und das zweite folgt dann im Juni.

Es handelt sich übrigens um eine Anime-Adaption. Der Mangaka Kiyohito Natsuki entwarf die Serie, die er 2013 mit fünf Bänden abschloss. Ein deutsches Release des Manga steht noch aus.

Handlung von Wanna Be the Strongest in the World

Idols und Wrestling? Wie passt das denn zusammen? Ziemlich gut, wie Sakura beweist: Sie ist das Star-Idol von „Sweet Diva“. Zusammen mit einer Mitstreiterin soll sie in einem Wrestling-Club an einer Crosspromotion zwischen Idol-Welt und Wrestling teilnehmen.

Allerdings geraten die zwei Idols dort an die Profi-Wrestlerin Rio, die sie mit links auf die Matte schickt, nur um anschließend die beiden zu verhöhnen. Das kann Sakura natürlich nicht auf sich sitzen lassen! Sie fordert ein Match, das sie prompt verliert. Aufgeben? Das kennt ein Idol nicht! Sie will ein Rematch und ist dafür bereit Profi-Wrestlerin zu werden! (© KAZÉ)

QUELLEKAZÉ Newsletter