Gun Gale Online

Letztes Jahr wurde schon ein neuer Anime zum Sword Art Online-Franchise angekündigt.

Streaminganbieter Wakanim gab nun eine besondere Ankündigung zum Simulcast bekannt. So wird Wakanim Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online ab April zeigen. Wöchentlich kann man dann eine neue Episode erwarten. Eine genaue Episodenzahl ist bisher noch nicht bekannt.

Ankündigungstrailer

Sword Art Online Alternative "Gun Gale Online"

🔜NEUE SERIE IM PROGRAMM VON WAKANIM!‼️🔥Ab April wird die Serie SWORD ART ONLINE ALTERNATIVE “GUN GALE ONLINE“ exklusiv im Simulcast auf Wakanim ausgestrahlt! 🔥Hier könnt ihr euch den Trailer zur Serie reinziehen! Seid ihr auch schon gehyped?? 😍Genießt unsere Simulcasts mit unserer neuen App jetzt auch auf der PS4:https://tinyurl.com/ydyfj7hv

Posted by WAKANIM on Freitag, 2. Februar 2018

Handlung

Kohiruimaki Karen ist eine 183cm große Studentin, die einen Komplex wegen ihrer Größe hat. Daher ist sie unsicher im Umgang mit Personen im realen Leben. Kurzerhand erschafft sie einen pink gekleideten chibi-Avatar mit dem Namen Llenn und taucht in die Welt von Gun Gale Online ein. Nach kurzer Zeit trifft sie die Spielerin Pitohui, mit der sie sich auf Anhieb gut versteht. Alles lief gut, bis sie Llenn unter Druck setzt am „Squad Jam“ teilzunehmen, was eine Variation des Bullet of Bullets-Turnier ist.

Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.