Die Ankündigungen der Simulcast-Lizenzen gehen weiter, diesmal mit einem Titel, welcher bei der Video on Demand-Plattform Wakanim seinen Platz finden wird. Folgender Titel ergänzt den Katalog des Anbieters ab Januar.

Nach der Ankündigung durch den Streamingdienst Wakanim wird der Fantasy-Anime Magical Girl Spec Ops Asuka am kommenden Freitag, den 11. Januar 2019 seine Premiere feiern. Das Werk basiert auf der Mangavorlage von Makoto Fukami und Seigo Tokiya.

Während das Studio LIDENFILMS (u. A. LOVE and LIES) mit der Umsetzung betraut ist, zeichnet sich Hideyo Yamamoto (u. A. Strike the Blood) für die Regie verantwortlich.

Die gesamte erste Staffel der Serie lässt sich zudem bereits hier bei Wakanim vorbestellen.

Auch interessant:
Deutscher Trailer zu Katsugeki Touken Ranbu veröffentlicht

Trailer und Handlung von Magical Girl Spec Ops Asuka

Legenden. Mythen. Magie. Dank des wissenschaftlichen Fortschritts existiert die Welt, welche die Menschen einmal gekannt haben, nicht mehr. Sie müssen sich dem hässlichen Gesicht der neuen Welt stellen. Moderne Waffen haben keinen Effekt auf die Monster der Spirit World. Die Menschheit hängt am seidenen Faden. Aber Mithilfe der Organization of Magical Girls könnte der Krieg gewonnen werden, doch dieser Weg scheint gesäumt mit gigantischen Schäden und Qualen. Denn es ist nur der Anfang eines neuen Kampfes: Internationale Kriminalität, Terrorismus, Bürgerkriege, Konflikte… Doch die Magical Girls kämpfen bis zum bitteren Ende! (© 2019 Wakanim)

 

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEWakanim (Facebook)
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.