Bald soll Pokémon – Der Film: Die Macht in uns auch hierzulande erscheinen. Die Pokémon Company veröffentlichte deshalb auf ihrem YouTube-Kanal den Trailer des neuen Films in voller Länge.

Der 21. Pokémon-Film feierte seine Premiere am 13. Juli in Japan. Einen genauen Termin für die deutsche Ausstrahlung von Pokémon – Der Film: Die Macht in uns gibt es bislang immer noch nicht. Der Film erzählt die alternative Geschichte weiter, welche in Pokémon – Der Film: Du bist dran! begonnen wurde.

Auch wenn der 21. Film erst kürzlich in Japan erschienen ist, gibt es schon erste Details zum 22. Film. Der nächste Film soll den Titel Mewtwo schlägt zurück: Evolution tragen und schon 2019 erscheinen. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Trailer und Handlung zu Pokémon – Der Film: Die Macht in uns

Pokémon – Der Film: Die Macht in uns erzählt die Geschichte der Reise von Ash und Pikachu zu einem Städtchen am Meer. Hier lebt eine Gruppe ganz verschiedener Menschen, darunter eine junge Sportlerin, ein notorischer Lügner, ein schüchterner Forscher, eine verbitterte alte Frau und ein kleines Mädchen mit einem großen Geheimnis.

Auch interessant:
ProSieben MAXX: Detektiv Conan-Special zum Auftakt der neuen Folgen

Jedes Jahr versammeln sich die Einwohner dieser Stadt, um das Legendäre Pokémon Lugia zu feiern, das den Wind bringt, der vor langer Zeit den Ort vor der Zerstörung rettete. Das Festival ist ein freudiges Ereignis, mit einem Pokémon-Fang-Rennen und einer zeremoniellen Flamme, die mit ihrem hellen Feuer Lugia herbeiruft.

Aber als eine Reihe von Vorfällen nicht nur das Festival bedroht, sondern auch alle Menschen und Pokémon, die dieses Städtchen ihr Zuhause nennen, können Ash und Pikachu die Situation allein nicht retten. Wird es diesen Menschen trotz ihrer Unterschiede gelingen, ihre Stadt zu retten? Oder wird alles zerstört werden? (© Pokémon Company)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEPokémon Company
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sinan Özkaranlik
Gast
Sinan Özkaranlik

Ich verstehe nicht, warum sie Ashe so “verniedlichen“ mussten.