Made in Abyss hat die Animewelt in den letzten Jahren so richtig in seinen Bann gezogen. Der beliebte Anime erhält nun auch zwei Kompilationsfilme.

Der erste Kompilationsfilm erscheint am 4. Januar 2019. Der zweite Film erscheint sogar nur knapp 2 Wochen später am 18. Januar. Passend zu dieser Ankündigung gibt es auch direkt ein neues Keyvisual, das ihr unterhalb findet, mit dazu.

Ob die Filme ebenfalls in Deutschland erscheinen, ist bisher noch nicht bekannt. Ein Sequel ist jedoch auch geplant. Der erste Film trägt den Titel Made in Abyss: Journey’s Dawn, während der andere Film Wandering Twilight heißt.

Made In Abyss
©Kazuchika Kise| 2017 メイドインアビス/Kinema Citrus

Der Publisher Universum Anime veröffentlicht Made in Abyss hierzulande auf DVD & Blu-ray als Special Edition. Volume 1 ist dabei vorab auf der AnimagiC zu erwerben. Diese haben auch direkt die Verantwortlichen des Anime als Ehrengäste geladen. Alle Details zum ersten Volume haben wir in unserem Beitrag zusammengefasst. Die Synchronsprecher sind auch bekannt.

Ursprünglich basiert die Serie auf dem gleichnamigen Manga, der derzeit bei altraverse erscheint, von Akihito Tsukushi. Bislang umfasst die Serie sieben Bände. Der Mangaka wird ebenfalls die diesjährige AnimagiC besuchen.

Auch interessant:
Anime on Demand gibt Herbst-Simulcasts bekannt

Trailer & Handlung zu Made in Abyss

Das unterirdische Höhlensystem namens Abyss ist der letzte weitgehend unerforschte Ort auf dieser Welt. Niemand weiß wie tief der gigantische Abgrund reicht, der von wundersamen Kreaturen bewohnt wird und wo sich unzählbare mysteriöse Relikte befinden. In der Stadt Ôzu am Rande des Abgrunds, lebt das kleine Mädchen Riko. Sie träumt seit jeher davon in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten und als Höhlentaucherin die Geheimnisse des Höhlensystems zu erforschen.

Eines Tages trifft sie bei einer Expedition in der obersten Tiefenschicht des Abyss auf einen kleinen Jungen mit mechanischen Armen, der ihr das Leben rettet und sich als Roboter herausstellt. Zusammen begeben sie sich fortan auf eine abenteuerliche Reise, um den sagenumwobenen Mysterien des Höhlensystems auf den Grund zu gehen … (© Universum Anime)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.