In einem Newsletter am Sonntag, stellte der Verlag KAZÉ seine Titel für das nächste halbe Jahr vor. Wir stellen euch die neuen Titel für 2019 in drei Artikeln etwas genauer vor.

Das Mädchen aus der Zukunft 

Mirai – Das Mädchen Aus Der Zukunft
© Mamoru Hosoda 2018 © 2018 STUDIO CHIZU

Die Light Novel zum gleichnamigen Anime-Film von Regisseur Mamoru Hosoda wird hierzulande am 04. April auf Deutsch erscheinen. In einem Band ist das Werk bereits in sich abgeschlossen. Die perfekte Ergänzung zum Kinofilm!

Handlung von Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft 

Die Ankunft seiner kleinen Schwester Mirai ist für den vierjährigen Kun ein großes Unglück. Plötzlich steht er nicht mehr im Mittelpunkt und alles dreht sich nur noch um das Baby. Doch der verzauberte Garten im Innenhof des Hauses gibt seinem Leben plötzlich eine magische Wendung, erlaubt er doch Blicke in Vergangenheit, Zukunft und eine Welt jenseits der Vorstellungskraft! (© KAZÉ)

Devil's Line
©Ryo Hanada / Kodansha Ltd.

Devil’s Line

Tokyo Ghoul:re wird nächstes Jahr auch in Deutschland zu Ende gehen. Devil’s Line rückt nach und möchte mit seinem spektakulären Setting überzeugen. In 13 Bänden ist die Reihe von Ryo Hanada kürzlich abgeschlossen worden. Hierzulande erscheint die Serie ab Mai 2019 jeden zweiten Monat.

Handlung von Devil’s Line

Yuki Anzai ist ein Halbwesen, das Kind einer Menschenfrau und eines Vampirs. Gezeugt durch künstliche Befruchtung, dient er von Geburt an als Versuchskaninchen für ein geheimes Forschungsprojekt. Als junger Mann wird er Teil der MPD Public Safety Division 5 in Tokyo, einer geheimen Einsatzgruppe zur Bekämpfung von Vampir-Verbrechen. Als er eines Tages bei einem Einsatz der jungen Studentin Tsukasa begegnet, verändert das sein Leben. Die beiden verlieben sich und Yuki muss begreifen, dass er trotz seines Hasses auf Vampire einer von ihnen ist und er größte Schwierigkeiten hat, seinen Blutdurst unter Kontrolle zu halten. (© KAZÉ)

Auch interessant:
Tokyopop's meistverkaufte Manga im Oktober 2018

Ragna Crimson

Ragna Crimson
© Daiki Kobayashi / SQUARE ENIX CO., LTD.

Der Action-Titel mit Fantasy-Elementen von Daiki Kobayashi umfasst bisher drei Bände in Japan. Auf Deutsch erscheint der Titel schließlich ab Mai alle vier Monate. Ein digitales E-Book-Release wurde bislang nicht angekündigt.

Handlung von Ragna Crimson

Ragna und seine Partnerin Leo sind Drachenjäger. Leo ist ein echtes Wunderkind, von Ragna kann man das allerdings nicht behaupten. Doch als sie eines Tages auf einen ganz besonderen Drachen stoßen, der sie zu vernichten droht, geschieht etwas Unglaubliches: Ragna begegnet seinem Ich aus der Zukunft und erhält eine Macht, die er sich selbst in seinen kühnsten Träumen nicht hätte ausmalen können. (© KAZÉ)

Renjoh Desperado
RENJOH DESPERADO © 2015 AHNDONGSHIK/SHOGAKUKAN

Renjoh Desperado

Der Manga stammt aus der Feder von Ahndongshik und ist in sechs Bänden abgeschlossen und wird bei KAZÉ auch als E-Book erhältlich sein. Der Verlag verspricht ein (blutig-)spritziges, aberwitziges Lesevergnügen.

Handlung von Renjoh Desperado

Sie ist eine Renegade, ein lonesome Cowgirl, ihr Name ist Nobody Monko! Und sie wurde nur aus einem einzigen Grund geboren: um verdammt noch mal endlich einen Kerl zu finden, der es ernst mit ihr meint!!! (© KAZÉ)

Mein Leben Als Werwolf Butler
JINRO SHITSUJI NO BUSSO NA NIKKA © 2017 Megumi MURAOKA/SHOGAKUKAN

Mein Leben als Werwolf-Butler

Die Dilogie von Newcomerin Megumi Muraoka erscheint ebenfalls im Mai nächsten Jahres auf Deutsch. Auch eine E-Book-Publikation ist angedacht.

Handlung von Mein Leben als Werwolf-Butler

Es ist zum Mäusemelken! Werwolf Phil ist ein Profi-Killer! Als Butler hat er sich Zugang zum Haus seiner Zielperson verschafft, einem berühmten Vampir. Aber warum kommt ihm immer etwas in die Quere, wenn er den Blutsauger killen will? (© KAZÉ)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fanny
Gast
Fanny

Geil darauf kann man sich freuen

Larissa Dittmann
Gast
Larissa Dittmann

Jule Kötter Och ne, Devils Line