Under the Dog-Macher geben Einblicke zur Animation

Informier dich!

Erst kürzlich hat das Kickstarter-Projekt zum Anime Under the Dog 878,028$ eingenommen. Jetzt geben die Macher Einblicke hinter die Kulissen der Anime-Produktion.

Wie wird ein Anime heutzutage animiert? Das verrät das Team um den Anime Under the Dog in einem neuen Blogbeitrag bei Kickstarter. Dabei wird gezeigt, wie viel Arbeit in einer Sekunde Animation steckt. Gezeigt wird ein Plan mit vielen Kästchen, die je 0,04 Sekunden repräsentieren. Dazu sind Spalten zu verschiedenen Aktionen und Elementen zu sehen. Alles zusammen ergibt den Plan zur Animationsstruktur.

Das folgende Bild zeigt, wie eine Sekunde Roh-Animation mit verschiedenen Elementen abgespielt wird. Mehr zur Erstellung gibt es hier.

a3ef54744fcbd257ed3eab7d611ecdc3_large

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Nintendos erste App: Miitomo

Nachdem Nintendo vor nicht allzu langer Zeit angekündigt hatte, dass sie nun auch Smartphone-Apps auf den Markt bringen wollen, wurde jetzt die erste App...

Erfolgreichste Manga-Serien 2017 in Japan

Die erfolgreichsten Manga-Serien in Japan 2017 wurden von Oricon gekürt. An der Spitze steht ungeschlagen One Piece, gefolgt von Attack on Titan und Kingdom.  Die geschätzten...

Weitere Details zu Vinland Saga bei Amazon Prime

Mittlerweile gibt es hierzulande sehr viele Simulcast-Anbieter für den Anime-Bereich. Von Wakanim bis zum traditionsreichen Anime on Demand wird für jeden Geschmack etwas geboten.  Vor...

Weiteres Promo Video zum kommenden Pokémon-Film veröffentlicht

Einer der bekanntesten Pokémon-Filme bekommt eine Neuauflage! Auf der offiziellen Website wurde jetzt noch ein weiteres Promo Video dazu veröffentlicht.  Der 22. Film Mewtwo no Gyakushū...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend