Under the Dog-Macher geben Einblicke zur Animation

Informier dich!

Erst kürzlich hat das Kickstarter-Projekt zum Anime Under the Dog 878,028$ eingenommen. Jetzt geben die Macher Einblicke hinter die Kulissen der Anime-Produktion.

Wie wird ein Anime heutzutage animiert? Das verrät das Team um den Anime Under the Dog in einem neuen Blogbeitrag bei Kickstarter. Dabei wird gezeigt, wie viel Arbeit in einer Sekunde Animation steckt. Gezeigt wird ein Plan mit vielen Kästchen, die je 0,04 Sekunden repräsentieren. Dazu sind Spalten zu verschiedenen Aktionen und Elementen zu sehen. Alles zusammen ergibt den Plan zur Animationsstruktur.

Das folgende Bild zeigt, wie eine Sekunde Roh-Animation mit verschiedenen Elementen abgespielt wird. Mehr zur Erstellung gibt es hier.

a3ef54744fcbd257ed3eab7d611ecdc3_large

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Anime-Neuheiten im März auf Netflix

Bisher sieht es draußen noch nicht sonderlich frühlingshaft aus, allerdings kommt mit dem März der Frühling zu uns. Netflix hat sich wieder nicht lumpen...

Ramen (ラーメン ) – Tradition aus Japan

Ramen sind eine eigene Art japanischer Nudeln, aber auch die mit ihnen zubereitete Nudelsuppe wird in Japan Ramen genannt. Ramen gibt es in Japan...

Neuer Manga von Shin Takahashi

In der kommenden Ausgabe des Melody-Magazins des Verlags Hakusensha wird der neue Manga von Shin Takahashi veröffentlicht. Der Künstler ist vor allem bekannt für seinen Manga She,...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend