Parasyte: The Final Act ( Kiseijū Kanketsu-hen) startet am 25. April 2015 in den japanischen Kinos.

Dieser Film ist der zweite und letzte Live Action-Film nach dem Manga Parasyte (Kiseijū) von Hitoshi Iwaaki , der ebenfalls aktuell als Anime umgesetzt wird.
Nun ist ein Trailer zum Film veröffentlicht worden. Dieser zeigt mehr über den Weg der Handlung von Parasyte: The Final Act.

Handlung

Behälter mit Aliens fallen auf die Erde und beginnen die Menschen zu übernehmen und sie als Wirte zu missbrauchen. Einem der Aliens gelingt es aber nur den rechten Arm eines Menschen zu übernehmen, den von Shin Izumi. So führen sie eine Koexistenz, während die anderen Aliens der Reihe nach die Menschen töten. Shin will sie nun daran hindern, aber Migi, sein Alien, ist da ganz anderer Ansicht. (Quelle: Anisearch.com)

Auch interessant:  Tokyo Ghoul:re erhält eine zweite Staffel
Werbung
Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte. #AKaay

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.