Gewalt bestimmt den ersten Trailer zum Live-Action-Film Kami-sama no Iu Toori, der eine Adaption des gleichnamigen Manga darstellt. Der Film kommt am 15. November in die japanischen Kinos.

Muneyuki Kaneshiros und Akeji Fujimuras Manga Kami-sama no Iu Toori, der auch als As the Gods Will bekannt ist, kommt im November in die japanischen Kinos. Nun wurde ein Trailer veröffentlicht, der klarstellt, dass an Gewalt nicht gespart wird. Mit Kunstblut und roten Kugeln soll eine Horroratmosphäre geschaffen werden, die der des Horror-Survival-Manga gerecht wird. Dabei wird eine Variation des in Japan bekannten Daruma-san-Spiels gespielt, bei dem man besteht oder fällt und somit bestraft wird.

Übersetzung im Video:

Mann: Daruma-san … ist gefallen!! 
Text: Eines Tages kam plötzlich … 
Mädchen: Jemand soll es beenden!! 
Text: Daruma-san hat gemordet. 
Junge: Was zum Teufel ist …!? 
Mädchen: Was ist denn hier los!? 
Junge: Ich weißes nicht! 
Mädchen: Nein!! 

Handlung

Takahata Shuns Tag an der Oberschule beginnt genau so langweilig wie alle anderen davor, jedoch endet er nicht so wie gewohnt: Als der Kopf seines Lehrers explodiert, sind er und seine Klassenkameraden gezwungen Kinderspiele zu spielen, die tödlich enden können. Ohne zu wissen wer hinter all diesen Spielen steckt und wann diese enden werden, können Shun und seine Klassenkameraden nur eines tun: weiter gewinnen … (Quelle: anisearch.com)

Auch interessant:  Golden Week - Was ist das eigentlich?
Werbung
Ehemals studierte ich Japanologie und Sinologie in Frankfurt. Mittlerweile bin ich im (Online-)Marketing international aktiv und leite den Japan-Bereich der EpicCon (epiccon.de). Japaniac startete als Hobby, um meine Zuneigung zur japanischen Kultur auszuleben. Dabei werde ich von Gleichgesinnten unterstützt!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.