Toriyama unzufrieden mit neuem „Dragon Ball Super“

Informier dich!

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

Dragon Ball Super hat in den letzten Monaten für einigen Unmut gesorgt. Schlechte Animationen waren hierbei im Mittelpunkt. Nun äußert sich auch der Erfinder des Dragon Ball-Universums zur Serie.

Die Editoren des V Jump-Magazins haben eine Sonderausgabe zu Ehren des Dragon Ball-Schöpfers veröffentlicht. Dieses Buch mit dem Titel Dragon Ball 30th Anniversary Super History Book zeigt Einblicke in die vergangenen 30 Jahre der Titel Dragon Ball, Dragon Ball Z/GT und auch Dragon Ball Super.

51z9nymnm6l

Neben Zeichnungen von Mangaka-Kollegen Toriyamas sind auch Notizen des DB-Schöpfers enthalten. In diesen beschwert er sich über die schlechte Umsetzung des Realfilms Dragonball Evolution und der neuen Serie Super.

Inside me, Dragon Ball became a thing of the past, but later I got upset at the live-action film, revised the script for the anime film, and complained about the quality of the TV anime. I guess at some point it became a work that I like so much that I can’t leave it alone.

Zwar wird nicht explizit Dragon Ball Super genannt, doch ist dies die einzige Serie, die von der Qualität her deutliche Spuren hinterlässt. Was das nun für die Zukunft von Dragon Ball bedeutet, ist ungewiss. Eine deutlich energischere Einmischung des Mangaka bei zukünftigen Projekten bleibt jedoch zweifelhaft.

Das Buch Dragon Ball 30th Anniversary Super History Book ist derzeit für 3,500 Yen (ca. 27€) erhältlich.

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Lucj
28. Februar 2016 18:36

weiß garnicht was es zu meckern gibt, dragonball super ist sehr gut geworden und unterhält mich fast wieder sogut wie dbz als teenager. nur weil es an einigen stellen schwächer animiert oder gezeichnet aussieht, muss man nicht gleich den piccolo an die wand malen. ;-) optik ist nicht alles. letzendlich ist es alles nochmal aufgewärmt, aber jetzt schon besser als die Anfangsphase in GT. Kopf ausschalten, genießen und darüber freuen das diese Marke sogut gealtert ist.

Lesetipps

IBM plant VirtualReality-Game zu Sword Art Online

Der Technologiekonzern IBM will das Online-Gaming auf die nächste Stufe bringen. Mit dem ambitionierten Projekt, Sword Art Online als Spiel zu erschaffen, wird sich...

Diese JRPG-Perlen verdienen ein Makeover

Im Markt der Videospiele lässt sich aktuell ein Trend beobachten: Remakes hochkarätiger Rollenspiele erfreuen sich bei Entwicklern und Gamern großer Beliebtheit. Immer mehr der...

Release von Cells at Work! verschiebt sich

Cells at Work! wird von sehr vielen deutschen Animefans sehnlichst erwartet. Nachdem peppermint anime die Rechte an der Serie für sich gewinnen konnte, war...
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend