Der Publisher Animoon gibt so richtig Gas. Kaum ist Volume 3 bei den Fans angekommen, steht auch schon der Vorverkauf von Volume 4 vor der Tür.

Auch bei Volume 4 zaubert der Publisher einiges an Extras für die Fans herbei. So wird es neben einem Magnet-Sammelbutton (ra) auch einen Mini Aufsteller von Ryuuji geben. Sammlerherzen werden nun vermutlich sehnsüchtig auf Volume 5 und dessen Extras warten.

Inhaltlich enthält Volume 4 die Episoden 16-20 und kommt wieder mit schicker, transparenter PET O-Card um das Steelbook auch vor Kratzern und Schäden zu schützen. Noch dazu bietet Volume 4 ein süßes Cover mit Ami und Taiga.

Für aktuell 40€ vorbestellbar, einer der besten Synchronisationen aller Zeiten und ein hochwertiges Design mit abwechslungsreichen Extras. Top Arbeit Animoon! Zuschlagen lohnt sich, nicht nur für Fans.

Auch interessant:
Netflix nimmt zwei neue Anime-Titel auf

Volume 4 erscheint am 29. September, also in knapp einem Monat.

Handlung

Die Weihnachtszeit beginnt und die Klasse 2-C bereitet die anstehende Weihnachtsfeier vor. Um ja nicht auf der Liste der unartigen Kinder zu landen, verwandelt sich Taiga in einen regelrechten Engel. Auf der Weihnachtsfeier sollen Ryuuji und Minori sich näher kommen, weshalb Taiga vorzeitig die Feierlichkeiten verlässt, um zuhause auf die Ankunft des Weihnachtsmanns zu warten. Als es plötzlich an der Tür klingelt, staunt sie nicht schlecht… (© Animoon)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.