Im März ging es weiter mit dem Shoco Card Programm, aber auch viele weitere Titel sind mit an Board.

Die Shoco Card geht an das Shojo-Highlight des Monats My Eureka Moment, der mit 4 Bänden abgeschlossen ist. Der Titel stammt von Mangaka Ayuko.

Eine weitere Neuheit ist Sophie-chans Ocean of Secrets. Das Eigenwerk von Tokyopop erschien recht pünktlich zur LBM, auf welcher eben jene Mangaka anzutreffen war.

Für Leute, die weniger auf Shojo stehen, kommt dann endlich der langersehnte Titel Akashic Records of the Bastard Magic Instructor wie gelegen. Der Titel stammt von Aosa Tsunemi, Kurone Mishima, Taro Hitsuji und umfasst bisher 9 Bände.

Eine vollständige Liste der Neuerscheinungen findet ihr hier.

My Eureka Moment, Ocean of Secrets und Akashic Records of the Bastard Magic Instructor jetzt im Tokyopop Shop erwerben.

Nachdrucke des Monats:

  • Beasts of Abigaile 01
  • Die Braut des Magiers 05

Über My Eureka Moment

Während andere Menschen Katzen retten, hilft Schülerin Mai eines Morgens einem Jungen, sicher von einem Baum zu kommen. Sofort ist sie von dessen Aussehen, Art und Wissen fasziniert. Noch am selben Abend folgt ein unverhofftes Wiedersehen: Der hübsche Fremde, der sich als Watari vorstellt, sucht offenbar nach einer Übernachtungsmöglichkeit. Und da Hilfsbereitschaft Mais zweiter Vorname ist, bietet sie ihm an, bei ihr zu übernachten. Noch ahnt sie nicht, dass Watari ihr Leben und ihre Weltsicht auf den Kopf stellen wird … (© Tokyopop)

Auch interessant:
Yu-Gi-Oh! VRAINS endet in Kürze

Über Ocean of Secrets

Lia lebt mit ihrer Adoptivfamilie an der Atlantischen Küste. An die Zeit vor ihrem achten Lebensjahr kann sie sich nicht erinnern und hat das Gefühl, nirgendwo hinzugehören. Bei einem Bootsausflug gerät sie in einen Sturm und geht dabei über Bord. In letzter Sekunde wird sie gerettet und erwacht auf einem fliegenden Schiff hoch über den Wolken! Ihre beiden Retter sind die Geschwister Moria und Albert, die Lia von ihrer Heimat, dem magischen Königreich Lyronaz, erzählen … (© Tokyopop)

Über Akashic Records of the Bastard Magic

Sistine ist schockiert! Ihr Lieblingslehrer der Magierakademie Alzanos hat seinen Posten aufgegeben und der neue Lehrer Glenn Radars ist ein absoluter Faulpelz. Als wissbegierige und überaus talentierte Schülerin setzt sie nun alles daran, den Neuen in seine Schranken zu weisen. Doch eine Sache geht ihr dabei nicht aus dem Kopf: Warum wurde ausgerechnet er von der besten Magierin des Landes für diese Stelle ausgewählt? (© Tokyopop)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.