Tokyo Ghoul kommt bald wieder auf die heimischen Fernseher. Denn nun findet auch der Realfilm seinen Weg in die deutschen Haushalte.

Nachdem sich sowohl Manga als auch Anime mehr als erfolgreich verkauft haben, kommt nun der Realfilm raus. Am 12. Oktober erscheint er dann auf Blu-ray, DVD und als limitierte Blu-ray Limited Edition im Steelcase. Alle drei Versionen beinhalten ein Q&A mit Regisseur Kentarô Hagiwara und ein Poster.

Weiteres liegt der Limited Edition außer dem Steelcase jedoch nicht bei. Gleichnamiger Anime und Manga sind ebenfalls bei KAZÉ Anime erhältlich.

Handlung

Mitten in Japans Hauptstadt Tokyo leben sie: Ghule, die sich von Menschen ernähren. Das muss auch der 18-jährige Bücherwurm Ken am eigenen Leib erfahren, als ihm sein Schwarm Liz bei einem Date die köstlichen Innereien aus dem Leib reißen will. Der Schwerverletzte erwacht kurz darauf im Krankenhaus – und erfährt, dass ihm die Organe seiner Angreiferin transplantiert wurden. Schnell stellt er fest, dass mit ihm irgendetwas nicht stimmt … (© KAZÉ Anime)

Auch interessant:
Love & Lies und mehr neue E-Manga von KAZÉ und Egmont im Oktober 2018
Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Stephie Najdowski
Gast
Stephie Najdowski

Takumi Shima