Wie kürzlich verkündet, konnten Fans über das Dakimakura-Motiv von To Love Ru – Darkness 2nd abstimmen.

Zum Entsetzen vieler Fans war das Gewinner-Motiv leider weder Yami, noch der eigentliche Favorit des Battles, Momo. Das Motiv hat dabei leider Lala gewonnen. Mit dem Sieg von Lala gibt es aber zeitgleich auch ein neues Produktbild, dass die Extras besser zeigt.

Voraussichtlich erscheint das vierte Volume von To Love Ru – Darkness 2nd am 5. September. Mit dabei ist wie immer eine deutsche und japanische Synchronisation mit deutschen Untertiteln. Als Extras beinhaltet zumindest die Limited Edition einen Sammelschuber für die Volumes der ersten und zweiten Staffel. Neben dem Schuber gibt es noch 3 Sammelkarten und das gewählte Dakimakura-Cover. Ein Kissen ist dabei nicht dabei, sondern lediglich der Bezug.

Auch interessant:
The Soultaker bald auf Blu-ray
To Love Ru Darkness 2nd Design
©KENTARO YABUKI, SAKI HASEMI / SHUEISHA Toloveru darkness Project

Trailer und Handlung zu To Love Ru – Darkness 2nd

Momo ist noch immer fest entschlossen einen Harem für Rito zu erschaffen. Mithilfe einiger tückischen Tricks aber auch durch die Tollpatschigkeit Ritos, gelingt es ihr, dass auch die anderen Mädchen der Schule immer mehr Interesse an ihm gewinnen. Ihre Schwester Nana hingegen ist mit den Gedanken bei ihrer Freundin Mea, die sich zunehmend ihrer Aufgabe als lebendige Waffe widmet und die Befehle ihres Meisters befolgt. Mit Ritos Hilfe und dem starken Glauben an die Freundschaft, probiert sie ihrer Freundin Mea zu zeigen, dass das irdische Leben mehr zu bieten hat, als ihr bewusst ist… (© FilmConfect Anime)

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.