Das heiß begehrte Franchise rund um My Hero Academia nimmt so richtig Fahrt auf. Neben einer 3. Staffel und einem Game erhält der Anime nun auch einen Film!

Eine Präsentation auf der AnimeJapan 2018 enthüllte am Sonntag, dass der Film am 03. August in Japan anläuft und den Titel My Hero Academia THE MOVIE: Futari no Hero (engl.: My Hero Academia the Movie: The Two Heroes) trägt. Bei dem Event wurde auch gleich ein neues Visual für den Film vorgestellt, welches von Charakterdesigner Yoshihiko Umakoshi gezeichnet wurde.

Mha Film Kv
©2018「僕のヒーローアカデミアTHE MOVIE」製作委員会 ©堀越耕平/集英社

Der Handlungsschauplatz des Films wird in „Übersee“ spielen, in einer gigantischen, handgefertigten fliegenden Stadt namens „I Island“. Zeitlich ist der Film nach dem Arc der Abschlussprüfungen und während dem Waldtraining-Arc angesiedelt. Zusätzlich wird man einen Einblick in All-Mights jüngere Jahre haben. Der Film wird die bisher verborgene Vergangenheit eines Charakters enthüllen und einige Charaktere der Klasse A in den Vordergrund stellen.

Mangaka Kohei Horikoshi wird als Chief Supervisor und Charakterdesigner an der Produktion des Films mitwirken. Der Film wird im Studio BONES unter der Regie von Kenji Nagasaki und Drehbuchautor Yousuke Kuroda animiert. Yoshihiko Umakoshi ist wieder als Charakterdesigner mit von der Partie und Yuki Hayashi ist für die Kompositionen zuständig.

Auch interessant:
MY-HIME bald erstmals auf Blu-ray

Hierzulande erscheint die erste Staffel von My Hero Academia bei KAZÉ Anime. Das erste Volume dazu erscheint am 30. März. Der Manga hingegen ist bei Carlsen Manga erhältlich und umfasst derzeit 11 Bände.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEAnime News Network
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fatih Zeybel
Gast
Fatih Zeybel

Oguz Isi Bektas