Vom 5. bis 7. Oktober 2018 wird sich in Erfurt alles um Games, Comics, Mangas, Cosplay und Animes drehen. Denn die Hauptstadt Thüringens begrüßt die neue Community-Convention: MAG. 

Das Hauptziel der neuen Convention wird es sein, die Community, Nerd- und Fangemeinde komplett in den Vordergrund zu stellen. Ein Ziel, was MAG auch von den bisherigen Convention wie z.B. die gamescom abheben lässt: die Fans sollen hier einfach Spaß haben, sich austauschen und ihrer Leidenschaft freien Lauf lassen können.

Wer sind die Gründer von MAG?

Die Games- und Fankultur-Messe Magnology – welche zuvor in Hamburg ansässig war – hat am 10.04.2018 ihren Umzug nach Erfurt angekündigt.

Die Gründer der MAG bestehen neben der Magnology aus der Berliner Influencer-Agentur 2nd Wave, Arena Booth, dem Letsplayer-Team PietSmiet und J-Store Hamburg.

Wo findet das Ganze statt?

Messe Erfurt Ansicht
© Messe Erfurt / www.messe-erfurt.de

Das Ganze wird im Oktober in der Messehalle Erfurt stattfinden. Diese umfasst einen Platz von über 25.000 m², auf welcher üblicherweise Konzerte, Ausstellungen und Messen stattfinden. Pluspunkt für die Location: es gibt nicht nur einen großen Parkplatz, sondern auch einen direkten Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Was gibt es auf der MAG zu bestaunen?

Die neue Convention wird folgende Bereiche umfassen:

Games: Hier wird man zahlreiche Publisher vorfinden können, allen voran Indie Arena Booth. Des Weiteren finden auch Game Jams und Zahle Top Games statt – es wird also für jeden etwas dabei sein!

Cosplay: Man wird sich hier bei spannenden Workshops austoben können, die beliebtesten Cosplayer Europas bestaunen und im gleichen Zug an Photo Points mit eben diesen Selfies schießen können. Wem das nicht genügt, kann sich beim abschließenden Cosplay-Contest vor allen beweisen und Prämien absahnen.

Auch interessant:
Kokubo erstmals in Deutschland

Creator: Auch bei Themen wie Livestreams, Showmatches mit Influencern und eigenen Bereichen für Treffen wird die Community konsequent in den Vordergrund gestellt.

Anime/Manga & Comic: Besucher der Magnology in Hamburg werden auch auf der MAG Erfurt auf ihre Kosten kommen, denn der Aussteller gibt an, alles so fortzusetzen wie es bei der Ursprungs-Convention begann. Zu finden sein werden hier exklusive Treffen mit Voice Actors, die Artist Alley, sowie spektakuläre Live Paintings.

Foodcourt: Für die MAG ist ein „Teaparty-Event“ geplant, bei denen man sich im Maid- oder Butler-Cafe bedienen lassen kann.
Des Weiteren steht beim Thema Essen die Fangemeinde ganz weit oben im Programm, denn die Convention will von überteuerten 0815-Food Abstand nehmen und stattdessen ein ausgewähltes Angebot ihrer Partner zur Verfügung stellen.

Fangress: Beim Fangress erhalten Fans Expertenwissen zu Mangas, Animes, Comics, Cosplay und Games aus erster Hand.
MAG gibt an, nähere Informationen zu Panels, Masterclasses, erste Speaker und Workshops bald bekannt zu geben.

Merch: Auch bei diesem Thema wird das Fanherz nicht zu kurz kommen: erwartet werden limitierte Editionen, sowie exklusive Items, die neuesten Japan-Trends und Fan-Fashion ohne überteuerte Messepreise.

Wo kann man die Tickets erhalten?

Die Tickets könnt ihr ab dem 05.05.2018 hier erhalten.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.