Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
"The Familiar of Zero" ab sofort auf Netflix

Zaubern will gelernt sein!

„The Familiar of Zero“ ab sofort auf Netflix

Informier dich!

TOKYOPOPs neue Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021

Neue Boys Love-Titel, Sondereditionen und Boxen bei TOKYOPOP in Sicht! Die neuen Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021 im Überblick.  Hier ist ein kurzer...

„Haikyu!! To the Top“ und Sammelschuber vorbestellbar

Weiter geht’s mit den Jungs der Karasuno Volleyballmannschaft! Demnächst erscheint die 4. Staffel auf Disk und ein Sammelschuber zur 3. & 4. Staffel ist...

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Immer mehr Anime finden ihren Weg auf den Streaming-Service Netflix. Auch AniMoon Publishing macht regelmäßig neue Lizenzen für seine Zuschauer auf der Plattform zugänglich. Nun hat der Publisher einen weiteren Titel veröffentlicht.

Date A Live verzeichnet bis Dato zwei Staffeln und einen Film auf Netflix. AniMoon Publishing hat sich nun auch dazu entschieden, mit The Familiar of Zero einen weiteren Fantasy Hit in das Portfolio des Streaming-Giganten zu intigrieren.

Hier gelangt ihr zum Anime bei Netflix!

Wie bei allen Anime, die AniMoon auf Netflix veröffentlicht, sind auch bei The Familiar of Zero direkt alle zwölf Folgen abrufbar. Ihr habt hierbei die Wahl zwischen einer deutschen oder japanischen Synchronisation. Diese könnt ihr zudem wahlweise mit deutschen Untertiteln genießen. Wollt ihr euch doch den Anime für Zuhause holen, könnt ihr alle drei Volumes im Shop von AniMoon Publishing bestellen.

The Familiar of Zero erschien erstmal im Jahre 2006 im japanischen TV. Für die Animationen des Fantasy-Anime zeichnete sich Studio J.C.Staff verantwortlich. Als Regisseur wurde Yoshiaki Iwasaki eingesetzt, welcher unter anderem für Love Hina verantwortlich war.

Deutscher Synchroclip und Handlung

Louise ist die einzige untalentierte Schülerin an Tristains Akademie für Magie. Bei jedem noch so kleinen Zauber fliegt um sie herum alles in die Luft. Als wäre das nicht schlimm genug, steht nun auch noch das Beschwören ihres „Schutzgeistes“ bevor, bei dem Louise endlich alle von ihren Fähigkeiten überzeugen möchte. Doch im Gegensatz zu einem süßen Tier, beschwört Louise Saito Hiraga, einen gewöhnlichen Menschen, direkt aus Tokio als ihren Schutzgeist. Saito wird schnell klar, dass er aus dieser seltsamen Parallelwelt so schnell nicht rauskommt und sein Leben als Louises Schutzgeist definitiv kein Zuckerschlecken ist… (© AniMoon Publishing)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Neues Projekt zu Free! angekündigt

Gute Nachricht für alle Fans des Anime Free! Das Franchise wird um ein neues Projekt erweitert. Die 12. und finale Episode von Free! Dive to...

Die Streaming-Dienste von AKIBA PASS werden Mitte des Jahres abgeschaltet

AKIBA PASS ist eine seit 2016 bestehende Marke des deutschen Anime-Publishers peppermint anime. Hierbei handelt es sich zugleich um eine Streaming-Plattform, einem exklusiven Shop,...

Hamatora-Manga kommt nach Deutschland

2013 startete der Manga Hamatora im japanischen MagazinWeekly Young Jump. Nun hat sich der deutsche Publisher KAZÉ die Rechte am Manga gesichert und bringt diesen nach...

Tokyopop: Fate/stay night und weitere neue E-Manga im Juli

Seit dem 12. Juli 2018 sind Tokyopops E-Manga-Novitäten bei Amazon, iTunes und Thalia.de verfügbar. Neben Fortsetzungen sind dieses Mal vier neue Serien mit von...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend