The Eccentric Family Staffel 1 Vol 2 Szenenbilder 08.72dpi
© Tomihiko Morimi, GENTOSHA / Uchoten-Kazoku Committee

Teil 1 von The Eccentric Family erscheint bereits am 25. Mai auf Blu-ray & DVD. Der zweite Teil hingegen erscheint erst am 29. Juni, rund einen Monat später bei uns.

The Eccentric Family ist eine 13-teilige Anime-Serie aus dem Jahr 2013, die von P.A Works (u.a. Angel Beats!Charlotte) animiert wurde. Sie bewegt sich in den Genre Slice of Life und Fantasy. Nach dem Erfolg der ersten Staffel wurde 2016/2017 eine zweite produziert, die am 9. April 2017 ihr Debüt in Japan feierte und 12 Episoden umfasst.

Volume 2 kommt mit den Episoden 7-13 und hat eine Spielzeit von ca. 165 Minuten um die Ecke. Als Extras gibt es japanische Original-Werbetrailer, einen japanischen Original-Pilottrailer und den japanischen Original-Trailer.

Ob und wann die zweite Staffel bei uns erscheint ist bisher ungewiss. Da Universum Anime jedoch gezielt die Bezeichnung Staffel 1.2″ für das zweite Volume wählt, ist mit einem Release der zweiten Staffel nahezu zu rechnen. Über genaueres halten wir euch am Laufenden!

Handlung und englischer Trailer

3d Packshot 0000uf04951 Theeccentricfamily Bd Season1 Vol2
© Tomihiko Morimi, GENTOSHA / Uchoten-Kazoku Committee

In Kyoto leben, getarnt unter den Menschen, Tanuki und Tengu in einem fragilen Gleichgewicht. Die Domäne der Menschen ist die Stadt, die der Tengu ist der Himmel und die Tanuki bevölkern den Boden. Tanuki Yasaburou Shimogamo ist der dritte Sohn der Shimogamo-Tanuki-Familie. Sein Vater, Souichirou, war das Oberhaupt der Tanuki Gemeinde, hochverehrt auch bei den Tengu. Als dieser eines Tages von Menschen,
genauer gesagt von den Mitgliedern des Friday Clubs, als Tanuki-Hotpot aufgegessen wurde, gerät das fragile Gleichgewicht aus den Fugen. Wer aber könnte in seine Fußstapfen treten? (© Universum Anime)

Werbung
Stellvertretender Chefredakteur bei Japaniac. Zuständig für Gewinnspiele oder andere Specials. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000