Teilnehmer des MCC-Kreativ 2019 ausgelost!

Informier dich!

Japanischer Kurzfilm gewinnt Förderpreis für Animationsfilm auf dem 27. ITFS

Der Abschlussfilm von Mizuki Kiyama von der Tokyo University of Arts gewann auf dem diesjährigen 27. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart einen begehrten Preis für Animationsfilme. Das...

Digitales Event „KAZÉ Connect“ kommt im Juni 2020

Ein neues, digitales Event öffnet im Juni erstmals seine Pforten: die KAZÉ Connect! Durch die Corona bedingte Con-Flaute gibt es dieses Jahr sehr wahrscheinlich keine...

KAZÉ Anime Night zu „Psycho-Pass: Sinners of the System“ findet digital statt

Aufgrund der Coronakrise wurde das für den 31. März geplante Kino-Event zu Psycho-Pass: Sinners of the System abgesagt. Stattdessen dürfen wir uns nun auf...

Coronavirus: Auch E3 wird 2020 nicht stattfinden

Jedes Jahr werden aufs neue viele verschiedene Spiele auf der E3 vorgestellt. Auch viele japanische Publisher und Entwickler nutzen die Messe für ihre Spiele....

MCC 2020: Japanischer Stargast von Carlsen reist nicht an

Das Coronavirus stellt derzeit nicht nur die Veranstalter der Leipziger Buchmesse vor Herausforderungen, sondern auch die Aussteller. Trotz der allgemeinen Entwarnung, dass die Veranstaltung...

Die Manga-Comic-Convention gibt im Rahmen der Leipziger Buchmesse jedes Jahr 130 Künstlern die Chance, einen Ausstellertisch im MCC-Kreativ zu erwerben. Nun erfolgte die Auslosung der Teilnehmer!

Am Mittwoch wurde die notariell beaufsichtigte Auslosung in einem Livestream per Facebook ausgestrahlt. Ab 14:30 Uhr konnten Interessierte diesem beiwohnen und mitfiebern, wie zwei Vertreterinnen der Messe die Teilnehmer und Wartelistenplätze zogen. Dieses Verfahren findet bereits seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2014 Verwendung. Schließlich bewerben sich jährlich bis zu fünf Künstler auf einen Platz.

Was ist der MCC-Kreativbereich?

Die Veranstaltung vermarktet diesen Teil der Convention bewusst nicht als Artist Alley (dt. „Zeichnermeile“). Immerhin stehen auf der Manga-Comic-Convention sämtliche Künstler aus allen Bereichen im Mittelpunkt. Dabei spielt es keine Rolle, wie stark entwickelt die eigenen Fähigkeiten sind, sondern ob man genügend Vertrauen in diese hat.

Jeder kann sich für einen der 130 Plätze bewerben, die im Vergleich zu einem regulären Stand nur einen Bruchteil kosten. Die zweimonatige Bewerbungsphase endete am 14. September, woraufhin die Auslosung für den speziellen Coventionbereich folgte. Der MCC-Kreativbereich bekommt immer eine eigene Ecke in der Halle 1. In dieser ist ausschließlich die Manga-Comic-Con ansässig.

Die Teilnehmer

In diesem Jahr bewarben sich 437 Künstler auf einen Platz im MCC-Kreativ, womit es im Durchschnitt 3,36 Bewerbung pro verfügbaren Tisch gab. Innerhalb von 45 Minuten wurden die glücklichen „Gewinner“ und die 50 Kandidaten der Warteliste bekanntgegeben. Letztere werden auf einer Liste in der Reihenfolge ihrer Losung vermerkt, in der sie im Fall der Absage eines Künstlers nachrücken. Im Jahr 2016 geschah dies 10 Mal.

Unter den Ausgelosten befinden sich überwiegend Zeichner, aber auch einige Hobby-Schmuckhersteller und Näher sind dabei. Die komplette Liste aller Teilnehmer findet ihr hier und die Warteliste hier. Wer kein Glück hatte, hat bis Mitte Oktober die Möglichkeit einen Stand außerhalb des MCC-Kreativ zu erwerben.

Vom 21. bis 24. März 2019 werden die 130 Künstler ein Teil der Convention sein! In diesem Jahr feierte sie ihr fünfjähriges Bestehen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Trailer und Charaktere vom Anime-Projekt „Just Because!” veröffentlicht

„Just Because!” ist ein Anime-Projekt von mehreren bekannten Anime-Prduzenten und hat dank der schnellen Verbreitung im weiten Internet sehr rasant viele Anhänger und Interessenten...

„ID: INVADED“ erscheint bei peppermint anime

Neuer Mystery-Thriller auf Disc angekündigt! peppermint anime schnappt sich die Lizenz zu ID: INVADED. Der Publisher plant die 13-teilige Original-Animeserie 2021 hierzulande auf Disk zu...

„Takeshi’s Castle“ kehrt ins deutsche Fernsehen zurück

Der Name „Takeshi’s Castle“ dürfte einige von euch nostalgisch werden lassen. Die Spielshow, bei der die Teilnehmer versuchen müssen, die Burg von Namensgeber Fürst...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend