„TsukiPro the Animation“ ist ein Anime von der Tsukino Talent Production, die vor nicht all zu langer Zeit von einer Talentagentur des Anime-Bereichs ins Leben gerufen wurde. Regisseur des Ganzen wird der Teil-Regisseur von „Digimon Adventure tri.“, Juria Matsumura, während der „Date A Live“-Regisseur, Keitaro Motonaga, als Chef-Regisseur im Animationsstudio PRA, bekannt durch „Bikini Warriors“, der letzte Abnehmer vor der Veröffentlichung sein wird. 

Gestern wurde dank des Produktionsteams vom „TsukiPro the Animation“-Anime für die gleichnamige TV-Animeserie ein neues Teaser-Video veröffentlicht. In diesem Teaser werden die vier Idol-Bands, die die Hauptrollen in dem neuen Anime von Tsukino Talent Production spielen werden, sowie deren Songs vorgestellt.

Folgende Idol-Gruppen werden in dem Anime die Hauptrollen einnehmen:

Soara

©PRA/Tokyo MX
  • Chiharu Sawashiro als Nozomu Nanase
  • Toshiyuki Toyonaga als Sora Ohara
  • Makoto Furukawa als Soshi Kagurazaka
  • Taishi Murata als Ren Munakata
  • Yuuki Ono als Morihito Arihara
Auch interessant:
Ersten Filme der KAZÉ Anime Night 2019 bekannt

Growth

©PRA/Tokyo MX
  • Junta Terashima als Mamoru Fujimura
  • Shun’ichi Toki als Koki Eto
  • Yoshitaka Yamaya als Kensuke Yaegashi
  • Daiki Yamashita als Ryota Sakuraba

SolidS

©PRA/Tokyo MX
  • Yuichiro Umehara als Dai Murase
  • Sōma Saitō als Tsubasa Okui
  • Takuya Eguchi als Shiki Takamura
  • Natsuki Hanae als Rikka Sera

Quell

©PRA/Tokyo MX
  • Shunsuke Takeuchi als Shu Izumi
  • Kōtarō Nishiyama als Eichi Horimiya
  • Shugo Nakamura als Issei Kuga
  • Sho Nogami als Ichiru Kuga

Der Anime wird seine Premiere im Oktober auf dem japanischen TV-Sender Tokyo MX sowie nach der Hauptpremiere noch auf andere japanischen TV-Sendern feiern. Ein genaueres Datum ist bis dato noch nicht bekannt.

Teaser des Animes:

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
QUELLEANN
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.