Die dritte Staffel von Sword Art Online zieht seit Oktober letzten Jahres die Fans in seinen Bann. Endlich gibt es einen neuen Teaser zum kommenden zweiten Teil der dritten Staffel.

Eine Überraschung auf der Anime Expo in Los Angeles führte zu Freudensprüngen bei Fans des SAO-Franchise. Bei diesem Event lief ein neuer Teaser an. Kurze Zeit später veröffentlichte der offizielle Twitter-Account von SAO das Video mit englischem Untertitel.

Der Anime entsteht im Studio A-1 Pictures und orientiert sich am Originalwerk von Reki Kawahara. Manabu Ono (The Asterisk War) hat die Position des Directors inne. Die neue Staffel lief im Oktober letzten Jahres an und ist bei Wakanim als OmU verfügbar. Die neuen Episoden werden im Oktober diesen Jahres in Japan anlaufen.

Teaser zu Sword Art Online: Alicization – War of Underworld

Handlung zu Sword Art Online: Alicization

Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen, schwarzen Baumes „Gigas Cedar“ trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er den gleichen Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während Kirito nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, kommt eine Erinnerung in ihm auf, wie er mit Eugeo auf eben jenem Hügel umherlief, auf dem sie sich jetzt befinden. Wie ist das möglich? In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen… (© Wakanim)

Auch interessant:
Weiteres Promo Video zum Wano Kuni-Arc in One Piece
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jules Elbhobbit
Gast
Jules Elbhobbit

Franzi Weckert

Magdalena Schwarz
Gast
Magdalena Schwarz

Markus Baranits

Sybill Spellman
Gast
Sybill Spellman

Miguel Sánchez

Alexander Van Damme
Gast
Alexander Van Damme

Jan Stocker