Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online erscheint im April

Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online erscheint im April

Informier dich!

TOKYOPOPs neue Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021

Neue Boys Love-Titel, Sondereditionen und Boxen bei TOKYOPOP in Sicht! Die neuen Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021 im Überblick.  Hier ist ein kurzer...

„Haikyu!! To the Top“ und Sammelschuber vorbestellbar

Weiter geht’s mit den Jungs der Karasuno Volleyballmannschaft! Demnächst erscheint die 4. Staffel auf Disk und ein Sammelschuber zur 3. & 4. Staffel ist...

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Sword Art Online Fans können sich freuen. Die Macher des SAO Spinn-Off Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online gaben bekannt, dass der Ableger im April erscheinen soll.

Bereits im letzten Jahr wurde die Serie auf dem „Dengeki Bunko Aki no Saiten 2017“-Event zusammen mit der dritten Staffel des Franchises angekündigt. Die Novel von Keiichi Sigsawa wird in Japan von Kadokawa veröffentlicht und umfasst momentan 6 Bände.

In deutscher Sprache ist dieser zwar noch nicht erschienen, jedoch kann die englische Version von Yen Press auf Amazon erworben werden.
[amazon_link asins=’0316442410′ template=’ProductCarousel‘ store=’japaniac-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’b2c92725-f0c5-11e7-ae62-79852a377635′]

Zudem wurde ein weiterer Teaser veröffentlicht. Diesen kann man sich auf dem Youtube-Kanal von peppermint anime ansehen.

Folgender Cast ist im Anime vertreten:

  • Tomori Kusunoki als Llenn
  • Yōko Hikasa als Pitohui
  • Kazuyuki Okitsu als M
  • Chinatsu Akasaki als Fukaziroh

Handlung und weiterer Teaser

Kohiruimaki Karen ist eine 183cm große Studentin, die einen Komplex wegen ihrer Größe hat. Daher ist sie unsicher im Umgang mit Personen im realen Leben. Kurzerhand erschafft sie einen pink gekleideten chibi-Avatar mit dem Namen Llenn und taucht in die Welt von Gun Gale Online ein. Nach kurzer Zeit trifft sie die Spielerin Pitohui, mit der sie sich auf Anhieb gut versteht. Alles lief gut, bis sie Llenn unter Druck setzt am „Squad Jam“ teilzunehmen, was eine Variation des Bullet of Bullets-Turnier ist.

QuelleAnn

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

Digimon Adventure tri. bald auf ProSieben MAXX

Ende September gibt es im Free-TV ein Wiedersehen mit den originalen DigiRittern. Im Rahmen der Anime Night zeigt der TV-Sender ProSieben MAXX die ersten drei...

Donald Trump in japanischem Werbevideo

Der YouTuber Mike Diva hat es geschafft. Er hat Donald Trump in ein typisch japanisches Werbevideo gepackt. Ob der derzeitige Favorit der Republikaner es...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend