Die weniger überraschende News wurde verkündet: das Spin-off zu Sword Art Online erhält auch bei uns einen Disc-Release.

Peppermint anime kündigte in der neusten Ausgabe des Otaku Casts den Disc-Release von Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online an. Das Spin-off wird 2019 einen Disc-Release erhalten, während er bereits wie angekündigt ab April auf Wakanim läuft.

Zum Disc-Release gibt es bisher keine weiteren Informationen. Sofern diese folgen, werden wir euch selbstverständlich informieren. Der Anime basiert auf der Romanreihe von Keiichi Sigisawa. Er enthält neue Hauptcharaktere und ist somit der erste Sword Art Online-Anime ohne Kirito.

Die finale Episodenzahl des Anime ist bisher unbekannt.

Auch interessant:
Attack on Titan nähert sich dem Ende

Ankündigungstrailer

Handlung

Kohiruimaki Karen ist eine 183cm große Studentin, die einen Komplex wegen ihrer Größe hat. Daher ist sie unsicher im Umgang mit Personen im realen Leben. Kurzerhand erschafft sie einen pink gekleideten „chibi“-Avatar mit dem Namen Llenn und taucht in die Welt von Gun Gale Online ein. Nach kurzer Zeit trifft sie die Spielerin Pitohui, mit der sie sich auf Anhieb gut versteht. Alles lief gut, bis sie Llenn unter Druck setzt am „Squad Jam“ teilzunehmen, was eine Variation des Bullet of Bullets-Turnier ist.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.