Street Fighter-Franchise bekommt eine neue Serie spendiert

Informier dich!

Die Street Fighter-Videospielreihe von dem japanischen Spielepublisher Capcom ist seit vielen Jahren bekannt und weltweit beliebt. In vielen Kreisen wird es auch als DAS Prügelfranchise betitelt. 

Das Franchise schaffte es sogar soweit, dass schon zwei Webserien unter der Regie von Regisseur, Drehbuchautor, Produzent sowie Kampf-Chreograph Joey Ansah entstanden. Als Komparsen in der Crew hatte er noch Jacqueline Quella und Mark Wooding an seiner Seite.

Die erste Webserie hörte auf den Namen Street Fighter: Assassin’s Fist und wurde als beste Videospielverfilmung in den Himmel gepriesen. Die Nachfolgeserie Street Fighter: Resurrection war jedoch in den Augen der Fans und Kritikern ein Reinfall.

Nichtsdestotrotz setzten sich jetzt Capcom, Entertainment One sowie die drei Macher der ersten und zweiten Serien zusammen und produzieren die dritte Webserie von Street Fighter.

Die Serie wird den Titel Street Fighter: World Warrior tragen und wie der Titel schon vermuten lässt, die Handlung des zweiten Street Fighter-Videospiels aufgreifen und erzählen. Sowohl Joey Ansah als auch Jacqueline Quella und Mark Wooding werden die ausführenden Produzenten bei dem Projekt sein. Jedoch ist bisher noch nicht bekannt, ob Joey Ansah wieder die Regie und die Kampf-Choreographie übernehmen wird.

Auch der Erscheinungstermin sowie der Ort der Veröffentlichung wurde bis dato noch nicht bekannt gegeben.

Handlung von Street Fighter II: The World Warrior

Eines Tages nehmen die vier Protagonisten Ryu, Ken, Guile und Chun-Li bei einem sogenannten World Warrior Tournament teil. Dieses Turnier, das den mächtigsten Kämpfer der Welt feststellen soll, wird allerdings von niemand geringerem als dem Bösewicht M.Bison organisiert. Im Laufe des Turniers schließen sich die vier Einzelkämpfer zusammen und versuchen gemeinsam M.Bison mit seiner Verbrecherorganisation Shadaloo aufzuhalten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

So viele Folgen von Black Clover sind angeblich noch geplant

Black Clover gehört seit geraumer Zeit zu den angesagtesten Anime und erfreut sich großer Beliebtheit. Deshalb produziert Studio Pierrot auch munter weitere Folgen. Crunchyroll gab...

Projekt NX: Nintendo stellt neue Konsole vor!

Endlich ist es soweit! Nach langem Rätseln über Nintendos neueste Konsole wurde nun ein „First Look“-Video auf dem Youtube-Kanal des japanischen Konsolenherstellers veröffentlicht. Lange Zeit...

CRUNCHYROLL Interview + neue Maskottchen

Wir haben auf der DoKomi zwei Verantwortliche für den deutschen Zweig des Anime-Streaming-Dienstes Crunchyroll getroffen und gleich mal ein Interview durchgeführt. Dabei ging es...

Mann klagt auf Zulassung für Frauen-Universität

Weil ein Mann Japan in der Nähe seines Heimatorts studieren will, hat er sich bei einer Frauen-Universität beworben. Doch aufgrund seines Geschlechts wurde er...

Nosgoth: Closed Beta beginnt

Square Enix hat nun angekündigt, dass die Closed Beta, zu der man sich momentan noch anmelden kann, am 27. Februar beginnt. Das mit der Unreal...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend