Light Novels, in Japan bereits seit längerem ein aufsteigender Trend, bei uns aber vor allem unbekannt. Obwohl sie Basis vieler großer Anime und Manga, wie Re:Zero oder Sword Art Online sind, haben sie es schwer bei uns Fuß zu fassen. Warum dies so ist und welche Light Novels man eigentlich bei uns erhalten kann, erfährt ihr hier.

Aber erst mal zu Beginn, was sind überhaupt Light Novels? Light Novels (jap. ライトノベル, raito noberu, dt. leichter Roman) sind kurzgefasst Manga, in denen nur noch die wichtigsten Passagen illustriert sind und der Rest Text ist. Dies hat zur Folge, dass die Bücher sehr bildhaft erzählen und die Handlung schnell voranschreitet, wie dies in Manga üblich ist. Sie sind ein Hybrid aus Roman und Manga.

Angebot/Markt

Der Markt in Deutschland ist ausbaufähig: Es gibt kaum abgeschlossene Serien, meist nur Stand-Alone Titel und deren Anzahl ist auch nicht unbedingt die Größte. Ein Grund dafür ist einerseits die geringe Nachfrage an Titeln in Verbindung mit den Lizenzpreisen und anderen Kosten. Der Verlag altraverse, welcher im Juli den Novel Maybe Someday veröffentlicht, sieht das Problem an der Nische, in dem sich Light Novels einordnen:

Wir sind auf jeden Fall am Thema Light Novels dran und werden sicherlich auch in Zukunft noch andere machen. Auch wenn wir dazu an dieser Stelle noch nicht allzu viel sagen können. […]

Auf jeden Fall ist es ein Medium, das schon sehr eigen für Japan ist, weil es eben eine Zwischenform zwischen klassischen Romanen und Manga ist. Das ist eine Form, welche wir in Deutschland so klassisch erst mal nicht kennen. Und vermutlich ist für viele die Trennung einfach ganz klar: Entweder ich will ein Buch lesen oder ich will einen Manga lesen. Die Mischform passt da irgendwie in keine Schublade. Aber wir werden weiter beobachten, wie sich der Markt entwickelt und vielleicht braucht es einfach seine Zeit.

Dennoch gibt es auch Novels in Deutschland, von Guten ganz zu schweigen. Schlussendlich lässt sich dazu sagen, dass Novels auch in Deutschland immer mehr im Kommen sind. Somit wird es vermutlich nicht mehr lange dauern, bis hierzulande mehr veröffentlicht wird.

In Amerika ist die Situation jedoch anders, denn dort ist ein massives Wachstum im Light Novel-Bereich zu beobachten. Monatlich kommen immer mehr Titel auf den Markt und beinahe wöchentlich werden Titel angekündigt. Dort ist man bereits fast an den Simulcasts von Titel angelangt.

Hier könnten ihre Bücher stehen
© BOOK WALKER Co.,Ltd.

Auch Abo-Dienste haben sich dort schon bekannt gemacht. Unter anderem werden Serien wie Grimgar of Fantasy and Ash und In another World with my Smartphone von J-Novel.club in einem sogenannten Pre-Pub angeboten, wobei wöchentlich ein neuer Teil des Buches veröffentlicht wird.

Empfehlungen

Eines der größten Probleme von Light Novels wird einem besonders unter diesem Punkt klar: Es fällt auf, dass es unglaublich viele Isekai/Harem/Fantasy-Geschichten gibt. Wir versuchen hier ein möglich breites Spektrum an Genren aufzustellen, jedoch wird es schwer Novels zu finden, die ohne eines dieser drei auskommt. Falls ihr noch weitere gute Novels kennt, ob auf Englisch oder Deutsch oder ihr unsere vorgestellten Bücher nicht sehr gut findet, teilt uns dies in den Kommentaren mit.

Deutsche Titel

Wegen der wenigen Titeln, die in Deutschland verfügbar sind, wird es hier schwer eine genaue Empfehlung zu geben. Dennoch möchten wir euch hier ein paar Titel vorstellen.

Tokyo Ghoul (Novels)

Tg
TOKYO GHOUL-SEKIJITSU- © 2014 by Sui Ishida, Shin Towada/SHUEISHA Inc.

Die dreiteilige Novelserie zu dem erfolgreichen Manga ist für jeden Fan der Serie, aber auch für jene, die nur den Anime gesehen haben, einen Blick wert. In 3 verschieden Geschichten, welche zu verschieden Zeiten in der Handlung des Manga spielen, werden verschiedene Aspekte des „Ghoulleben“ durchleuchtet. Beispielsweise wird im Buch Alltag, wer hätte es gedacht, der Alltag der Ghule vorgestellt.

Doch für alle, die den Plot der Novel nicht kennen:

Toka weiß nicht weiter. Diese Menschen haben ihre Eltern getötet. Wie soll es da möglich sein, unter diesen Bestien zu leben? Obwohl er ein Mensch ist, geht es Ken ähnlich. Nachdem sich seine Mutter zu Tode geschuftet hat, fristet er ein armseliges Leben im Schatten seiner gleichgültigen Verwandten. Auch Nishiki wandert nach dem Verlust seiner Familie allein durch die Flure der Uni. Bis er auf ein Mädchen trifft, dem es ähnlich ergangen ist wie ihm. (© KAZÉ)

Sword Art Online

Die Buchvorlage zum Erfolgsanime. Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn, viel dazwischen gibt es eigentlich nicht. Seit letztem Jahr veröffentlicht Tokyopop die Novel in deutscher Sprache und brachte nun schon 2 Bände in die hiesigen Buchläden. In Japan erschienen bereits 20 Volumes des Titels. Die dritte Staffel des Anime soll im Laufe dieses bzw. nächsten Jahres anlaufen.

Sword Art Online Novel Cover1 200x300
©2009 REKI KAWAHARA by KADOKAWA CORPORATION, Tokyo ©2017 TOKYOPOP GmbH

Aber erst noch einmal kurz zur Handlung:

Das Jahr 2022: Gamer auf der ganzen Welt sind verrückt nach dem neuen Virtual-Reality-Game Sword Art Online, in dem die Spieler mittendrin statt nur dabei sind. Der spezielle Helm, der NerveGear, lässt die Spieler in die Welt des Games eintauchen und die Spielewelt so real wie nie zuvor wirken!
Doch aus Spaß wird ganz schnell Ernst: Als SAO endlich online geht und die Gamer in Massen die fantastische Welt stürmen, stellen sie fest, dass es keine Möglichkeit zum Log-out gibt. Sie sind gefangen in der Welt von Aincrad und können nur in die Realität zurückkehren, wenn sie das Game komplett durchspielen. Und ein »Game Over« in Aincrad bedeutet auch den Tod in der realen Welt. (© Tokyopop)

Kawahara hat einen eigentlich recht angenehmen Schreibstil, weswegen man das Buch leicht lesen kann. Zur Handlung muss man nicht viel sagen, ein wirklich sehr interessanter Plot mit jedoch einigen Schwächen in der Ausführung, wie man sie bereits im Anime gesehen hat. Besonders Fans der Serie können wir die Novels wirklich sehr ans Herz legen. Aber auch Leuten, denen der Anime nicht so gut gefallen hat, können sich auf jeden Fall einmal auf die Novel-Serie einlassen.

Accel World

3976 0
©2009 REKI KAWAHARA by KADOKAWA CORPORATION, Tokyo ©2015 TOKYOPOP GmbH

Ja, auch der zweite große Titel von Autor Reki Kawahara ist hierzulande erschienen und das nicht zu knapp! Mit bereits 12 veröffentlichten Bänden (der 13. erscheint im Mai) ist Accel World die längste momentan laufende Novel-Serie in den Bücherregalen.

Wie auch die anderen Titel, wurde Accel World bereits erfolgreich zu einem Anime umgesetzt. Besonders für die Fans des Anime, die wissen wollen wie es weiter geht: Der Anime adaptiert nur Volume 1-4. Somit habt ihr noch ein gutes Stück Geschichte, welches nur darauf wartet entdeckt zu werden.

Doch wer die Handlung nicht kennt:

Der pummelige Haruyuki leidet immer wieder unter dem Mobbing seiner Mitschüler. Er flüchtet sich vor seinen Peinigern in die Welt der Online-Games. Dort begegnet er eines Tages der schönen Kuroyukihime, die ihn dazu einlädt, das neue, mysteriöse Game Brain Burst zu testen. Mit der neuen Technologie können sich die Spieler selbst beschleunigen – und das nicht nur in der virtuellen, sondern auch in der realen Welt! Endlich kann Haruyuki sich gegen seine Widersacher zur Wehr setzen. Aber welche Absichten verfolgt Kuroyukihime wirklich? (© Tokyopop)

Weitere Titel

Neben den Titeln, die wir oben gesondert vorgestellt haben, gibt es noch ein paar weitere gute Titel in Deutschland. Eine Liste aller Novels, die auf Deutsch erschienen sind, findet ihr hier. Unter anderem ist die Reihe „Seraph of the End – Guren Ichinose Catastrophe at Sixteen“ von KAZÉ , welche die Hintergrundgeschichte von Guren und den Ausbruch des „Virus“ erzählt, zu empfehlen.

Des Weiteren ist die Novelreihe Black Bullet von Tokyopop einen Blick wert, wobei diese leider nach sieben Bänden in den Hiatus gewandert ist. Außerdem gibt es noch mehr Novels begleitend zu diversen Anime, wie z.B. Attack on Titan Lost Girls von CarlsenAber auch „exotischere“ Genre wie Boys Love werden abgedeckt. Mit dem oben genannten In these Words erscheint im Laufe des Jahres bei altraverse eine weitere Novel in diesem Segment.

Englische Titel

Bitte schreckt nicht zurück nur weil die Bücher in Englisch geschrieben sind. Von Grund auf sind Light Novels in einer relativ einfachen Sprache geschrieben und deshalb nicht schwer zu verstehen. Außerdem haben wir bei den Empfehlungen darauf geachtet, dass nicht nur adaptierte Novels in der Liste stehen, sondern auch Neue, die (noch) keinen Anime erhalten haben.

Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon

Auch bekannt unter dem Namen DanMachi, wurde dieser Serie bereits ein Anime beschert, welcher die ersten 5 Volumes des Light Novels adaptiert. Der Anime wird hierzulande von Anime Haus veröffentlicht. Justus R. Stone, mitunter einer der größten Light Novel-YouTuber im westlichen Raum, beschreibt die Serie wie folgt:

Volume 1 Cover
©️大森藤ノ・SBクリエイティブ/劇場版ダンまち製作委員会

Obwohl sich der Titel zuerst nach einem üblichen Harem anfühlt, ist die Geschichte weit mehr. Es ist eine Fantasy-Geschichte über eine Stadt auf einem Dungeon voller Monster. Die Abenteurer, welche den Dungeon täglich für Items zum Verkauf durchforsten, tragen Zeichen von Göttern. Diese Götter sind die Oberhäupte von „Familien“, denen Abenteurer angehören. Der Hauptcharakter ist ein Junge, welcher nach dem Tod seines Großvaters Abenteurer wurde. Man verfolgt seine Geschichte ab den schwierigen Anfängen, die er in Oratio hat.

Die Geschichte hat einen dezenten Schreibstil und gut geschriebene Charaktere. Mit jedem Volume schafft es die Geschichte besser zu werden und treibt die Handlung voran. Außerdem ist der Hauptcharakter nicht nur in seinen physischen Fähigkeiten, sondern auch auf emotionaler und moralischer Ebene durchgehend gefordert. Dies führt zu einer sehr spannenden Heldenreise, welche den Leser fesselt.

How a Realist Hero Rebuild the Kingdom

25467
© 2016 Fuyuyuki, OVERLAP, Inc.

Ein Mann wird in eine andere Welt als Held beschworen und soll den Dämonenkönig besiegen – ein gewöhnlicher Isekai-Titel, oder? Nicht so bei realist hero. Hier schlüpft der besagte Held in die Rolle eines Königs und muss verschiedenste Probleme in seinem Land lösen. Von Nahrungsknappheit und Flüchtlingskrisen bis hin zu Machtgeplänkel im Adel werden Kazuya und seine Gefolgsleute immer wieder auf die Probe gestellt. Realist Hero hat in jedem Volume ein anderes Thema, sodass es einem beim Lesen nie langweilig wird. Mit auflockernden Passagen wird es aber auch nie zu stramm, weswegen es grade für Einsteiger und Gelegenheitsleser das perfekte Buch ist.

No Game No Life

220px No Game No Life Light Novel Vol 1
©2012 Yuu Kamiya ©KADOKAWA CORPORATION

Ja, genau dieses No Game No Life. Mit einer Staffel, welche Band 1-3 abdeckt und einem Kinofilm über Band 6, ist No Game No Life mitunter eine der beliebtesten Reihen im Westen. Vergeblich wartet man jedoch auf eine Fortsetzung. Deswegen legen wir allen, die nicht länger auf Staffel 2 warten können, die Novels ans Herz.

Aber auch allen Anderen bietet No Game No Life Unterhaltung. Mit witzigen Passagen und einem grandiosen Setting, bei welchem man sich selbst lieber gleich ins Getümmel stürzen würde, wird einem bei diesem Titel nicht langweilig. Aussetzen kann man an diesen Büchern eigentlich nur die Charakterentwicklung, die leider etwas zu kurz kommt. Dennoch können wir das Abenteuer der zwei Neets nur empfehlen.

Weitere Titel

Am besten findet ihr englische Light Novels, wenn ihr auf Seiten wie Amazon oder Bookwalker (für E-books) die Listen durchscrollt. Selbstverständlich gibt es noch weitere Bücher zu Anime, wie Spice and Wolf, Konosuba, Re:Zero (übrigens auch spezielle Volumes) und viele mehr. Auch die Novels mit dem seltsamen Namen Combat Baker and automaton Waitress können wir euch empfehlen, besonders für Steampunk-Liebhaber. Oder wollt ihr euch mit einem Isekai/Harem/Fantasy-Novel die volle Dröhnung Light Novel verpassen? Dann probiert einfach einmal den Novel Arifureta aus!

Fazit

Ihr liebt Manga und Anime? Nur zu, traut euch auch einmal in die Welt der Light Novels zu springen! Besonders für diejenige von euch, welche es lieben, noch tiefer in fremde Welten einzutauchen, die nicht auf die neue Staffel von xyz warten können oder auch für alle, welche einfach nur das Lesen lieben. Lesen hat noch keinem Menschen geschadet. Selbstverständlich, Light Novels sind noch lange nicht perfekt, zusätzlich ist die Verfügbarkeit auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Dennoch glauben wir, dass Light Novels in Zukunft wachsen werden.

Vorgestellte Bücher auf Amazon

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Denis
Gast
Denis

Ich würde mir wünschen das grimgar of Fantasy and ash auf deutsch kommt 😊das wäre echt super