Im aktuellen Peppermint Anime-Hangout wurde ein 2 Minuten langer Clip veröffentlicht, welcher Einblicke in die deutsche Synchronisation von Steins;Gate gibt.

Zu hören sind Matthias Deutelmoser als Okabe, Leon Boden als Tennouji und Charlotte Uhlig als Suzuha.

Komplette Besetzung:

  • Rintarou Okabe – Marios Gravilis
  • Mayuri Shiina – Friedel Morgenstern
  • Kurisu Makise – Manuela Bäcker
  • Itaru Hashida – Jesco Wirthgen
  • Feyris Nyan-Nyan – Julia Fölster
  • Ruka Urushibara – Peggy Pollow
  • Suzuha Amane – Charlotte Uhlig
  • Moeka Kiryuu – Birte Baumgardt
  • Buch & Regie – René Dawn-Claude von Oxygen Sound Studios

Die ersten zwei Folgen werden in Bonn auf der AnimagiC 2015 ihre Premiere feiern. Steins;Gate soll anschließend im Herbst wie gewohnt auf DVD und Blu-ray auf Deutsch erscheinen.

Handlung

Rintarou Okabe, ein selbst ernannter verrückter Wissenschaftler sowie die talentierte Neurowissenschaftlerin Kurisu Makise, gehören zu jenen, die tagtäglich die Straßen von Akihabara bevölkern. Eines Tages kommt es dort zu seltsamen Vorkommnissen, die die beiden Protagonisten zusammenführen. Bei näherer Untersuchung der Vorfälle stellen sie fest, dass sie mit einer umgebauten Mikrowelle Nachrichten in die Vergangenheit schicken können. Schon bald wird jedoch die Organisation SERN, die ebenfalls im Bereich der Zeitreisen forscht, auf sie aufmerksam und beginnt sie zu jagen. (Quelle: Anisearch.de)

Werbung
QUELLEPeppermint Anime
Abenteurer aus Wien. Bin für die sozialen Netzwerke bei Japaniac zuständig und verfasse gelegentlich auch Berichte. #AKaay

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.