Steins;Gate Zero
©️2018 MAGES./KADOKAWA/ STEINS;GATE 0 Partners

Die offizielle Website zum Steins;Gate 0-Anime hat nun die Episodenanzahl der Serie bekannt gegeben und daneben auch noch ein neues Key-Visual veröffentlicht.

Steins;Gate 0 stellt ein alternatives Ende zum beliebten SciFi-Thriller Steins;Gate aus dem Jahre 2011 dar. Die Serie wird ab 11. April 2018 ausgestrahlt und dabei 23 Episoden beinhalten. Zusätzlich dazu wird es eine Bonus-Episode auf Blu-ray und DVD geben. Die Volumes erscheinen in Japan ab dem 27. Juni 2018.

第1巻ジャケット コピー
© ️2018 MAGES./KADOKAWA/ STEINS; GATE 0 Partners

Handlung und Teaser

Vorsicht, Spoiler zu Steins;Gate! Steins;Gate Zero spielt im November 2010, kurz nach Okabe Rintarous erstem Versuch, Makise Kurisu zu retten, welcher allerdings tragisch fehlschlug. Daraufhin gibt Okabe den Versuch, Kurisu zu retten, auf. Geplagt von Schuldgefühlen, wiederkehrenden Erinnerungen an Kurisus Tod und den Ereignissen in der Alpha-Worldline, legt er sein Alter-Ego „Hououin Kyouma“ ab und lässt sich auf Anraten seiner besorgten Labormitglieder in einer Nervenklinik betreuen.

Sein Leben wird erneut aufgewühlt, als er Kurisus ehemaligen Professor Alexis Leskinen trifft, welcher ihm mit einer neuen Technologie, dem „Amadeus-System“, bekanntmacht. (© aniSearch)

QUELLEAnime News Network