Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /var/www/vhosts/japaniac.de/httpdocs/wp-includes/Requests/Requests.php on line 261
Steins;Gate 0: Neues Key-Visual und Episodenanzahl veröffentlicht

Steins;Gate 0: Neues Key-Visual und Episodenanzahl veröffentlicht

Informier dich!

TOKYOPOPs neue Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021

Neue Boys Love-Titel, Sondereditionen und Boxen bei TOKYOPOP in Sicht! Die neuen Boys Love-Titel von Mai bis Juni 2021 im Überblick.  Hier ist ein kurzer...

„Haikyu!! To the Top“ und Sammelschuber vorbestellbar

Weiter geht’s mit den Jungs der Karasuno Volleyballmannschaft! Demnächst erscheint die 4. Staffel auf Disk und ein Sammelschuber zur 3. & 4. Staffel ist...

Carlsens meistverkaufte Mangas 2020

Welche Mangas haben sich bei Carlsen 2020 am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! Carlsen Manga hat seine Top 50 Manga-Reihen für...

TOKYOPOPs meistverkaufte Mangas 2020

TOKYOPOP brachte 2020 dutzende neue Mangas auf den deutschen Markt. Welche davon haben sich am besten verkauft? Erfahrt es in den Jahres-Charts des Verlags! TOKYOPOP...

altraverse kündigt 5 neue Manga-Lizenzen für den Sommer 2021 an

altraverse versüßt uns den Manga-Sommer mit fünf neuen Lizenzen. Wir haben den Überblick für euch! Die fünf Titel tummeln sich allesamt im Shojo-, Girls Love-...

Die offizielle Website zum Steins;Gate 0-Anime hat nun die Episodenanzahl der Serie bekannt gegeben und daneben auch noch ein neues Key-Visual veröffentlicht.

Steins;Gate 0 stellt ein alternatives Ende zum beliebten SciFi-Thriller Steins;Gate aus dem Jahre 2011 dar. Die Serie wird ab 11. April 2018 ausgestrahlt und dabei 23 Episoden beinhalten. Zusätzlich dazu wird es eine Bonus-Episode auf Blu-ray und DVD geben. Die Volumes erscheinen in Japan ab dem 27. Juni 2018.

第1巻ジャケット コピー
© ️2018 MAGES./KADOKAWA/ STEINS; GATE 0 Partners

Handlung und Teaser

Vorsicht, Spoiler zu Steins;Gate! Steins;Gate Zero spielt im November 2010, kurz nach Okabe Rintarous erstem Versuch, Makise Kurisu zu retten, welcher allerdings tragisch fehlschlug. Daraufhin gibt Okabe den Versuch, Kurisu zu retten, auf. Geplagt von Schuldgefühlen, wiederkehrenden Erinnerungen an Kurisus Tod und den Ereignissen in der Alpha-Worldline, legt er sein Alter-Ego „Hououin Kyouma“ ab und lässt sich auf Anraten seiner besorgten Labormitglieder in einer Nervenklinik betreuen.

Sein Leben wird erneut aufgewühlt, als er Kurisus ehemaligen Professor Alexis Leskinen trifft, welcher ihm mit einer neuen Technologie, dem „Amadeus-System“, bekanntmacht. (© aniSearch)

3 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Denis Ahrens
19. März 2018 2:17

Hat das eigentlich mit dem Spiel Steins gate Zero was Zutun oder hat es einen Grund weshalb es 0 geschrieben wird und nicht zero ??

Zafer Yeniyıl
18. März 2018 16:25

Ahmet Akbas

Lesetipps

PS3-Verkauf steigt trotz PS4 weiter

In 20 Tagen erscheint die langerwartete Playstation 4 in den deutschen Läden und trotzdem steigen die Verkaufszahlen für die Playstation 3 weiter. Seit 2006 verkauft...

Square Enix’ Pilotprojekt „Collective“ ein Erfolg

Die am 27. Januar eröffnete Plattform für Indie-Games hat ihre Testphase beendet und das Ergebnis ist ein voller Erfolg. Nun soll ein regulärer Betrieb...
3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend