Die Vorbereitungen zum neuen Film innerhalb des Fate-Franchise laufen auf Hochtouren. Nun haben die Verantwortlichen ein Releasetermin veröffentlicht.

Zu den bisherigen Elementen des Fate-Franchise gesellt sich die Anime-Adaption Fate/Grand Order. Diese soll neben einer TV-Serie zusätzlich zwei Filme beinhalten. Der erste der beiden Filme soll nach offizieller Bekanntgabe bereits im Mai 2020 in den japanischen Kinos über die Leinwand fegen.

Der Film trägt den Titel Fate/Grand Order: Camelot -Wandering; Agateram. Das Studio Signal.MD ist mit dem Regisseur Kei Suezawa für die Umsetzung des Anime-Streifens verantwortlich. Der zweite Film dagegen wird im Studio Produktion I.G mit Kazuhito Arai in der Regie produziert.

Bekannt von anderen Fate-Anime sind die Charakterdesigns von Takeshi Takeuchi, welche von Mieko Hosoi stammen. Auch bekannt sind Keira Haga und Hediyuki Fukasawa, welche beide die musikalische Untermalung in Szene setzen sollen. Die aus dem Spiel bekannte Camelot-Singularität soll in beiden Filmen adaptiert sein.

Auch interessant:
Kurzüberblick: Alle altraverse-Lizenzen

Die dazugehörige Serie mit 21 Folgen trägt den Titel Fate/Grand Order Absolute Demonic Front: Babylonia und startete schon in Japan. Mit dem Studio CloverWorks arbeitet der Regisseur Toshifumi Akao gemeinsam an der Serie.

Wer nicht bis zum deutschen Release warten kann, kann bei WAKANIM die Serie im Simulcast genießen. Jeden Samstag um 18.00 steht eine neue Folge mit deutschen Untertiteln bereit. Die Episode 0 steht bereits zur Verfügung.

Hier geht’s zum Simulcast bei WAKANIM

Teaser zu Fate/Grand Order: Camelot -Wandering; Agateram

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.