Starttermin von neuem One Piece Filler-Arc bekanntgegeben!

Informier dich!

Frohes Neues Jahr! 明けましておめでとうございます!

Liebe Leser*innen, das Japaniac Team wünscht Euch ein frohes neues Jahr 2021! 明けましておめでとうございます!☘️ Bleibt gesund und ganz viele liebe Grüße, Euer Japaniac Team

„A place further than the Universe“ und „Atelier Escha & Logy“ erscheinen je als Gesamtedition

Anime Planet hat für 2021 Gesamteditionen zu A place further than the Universe und Atelier Escha & Logy angekündigt. KSM veröffentlichte in der Vergangenheit die...

TOKYOPOP: 3 weitere neue Titel für das erste Halbjahr 2021 bekannt

Weitere Lizenzen aus TOKYOPOPs Frühjahr- und Sommerprogramm sind bekannt! Wir haben den Überblick für Euch. TOKYOPOPs neue Serienstarts und One-Shots in den Bereichen Drama, Shonen...

Deutscher Synchroclip zu „Attack on Titan“ Staffel 3

Wie klingt die Stimme von Levis alten Freund Kenny? Lauscht ihr im deutschen Synchroclip zu Attack on Titan Staffel 3. Derzeit erscheint die 3. Staffel...

Holt euch offizielle Hintergrundbilder zu „Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba“

Das Animationsstudio ufotable bietet offizielle Hintergrundbilder zu Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba an. Ist auch für dich etwas dabei? Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba wurde...

Diese Neuigkeit wird viele One Piece Fans schwer treffen, auch wenn sie angesichts der Tatsache, wie nah die Handlung des Animes bereits der des Mangas gekommen ist, keine große Überraschung darstellt. Die letzten Folgen haben den Inhalt einzelner Kapitel bereits ziemlich überstrapaziert, weshalb uns nun ein neuer Filler-Arc erwartet.

Der ausschließlich zum Anime gehörende Storyabschnitt wird ab dem 19. März ausgestrahlt. Dies wird in der 14. Ausgabe des japanischen Magazins Shounen Jump, die am Montag erscheint, verraten. Er trägt den Titel „Marine-Rookies“, wobei das Kanji für „Rookie“ dasselbe ist, welches auch für die Bezeichnung der „11 Supernovae“ alias der „Schlimmsten Generation“ verwendet wird. Wie viele Episoden der Arc umfassen soll, ist noch nicht bekannt. Fest steht allerdings, dass wir uns noch etwas gedulden müssen, bis wir erfahren, ob es der Strohhutbande mithilfe der Zou-Bewohner gelingt, ihren Kameraden Sanji zurückzuholen.

Wer sich von der Handlung des neuen Filler-Arcs überraschen lassen will, sollte an dieser Stelle die Lektüre beenden. Der folgende Abschnitt kann kleinere Spoiler, die in der neusten Ausgabe der Shounen Jump preisgegeben werden, enthalten.

Ruffy und seine Kameraden, mit denen er sich auf den Weg gemacht hat, um Sanji zu retten, stehen vor einem Problem. Ihr strohhuttragender Captain hat unglücklicherweise die gesamten Nahrungsvorräte verschlungen, weshalb sie sich nun, um nicht zu verhungern, anderweitig versorgen müssen. Sie infiltrieren einen Marine-Stützpunkt, um dort ihre Vorräte aufzufüllen, was jedoch nicht so glattgeht, wie sie es sich erhofft haben. Plötzlich tauchen drei Rookies der Marine auf, die zu Aokijis Crew gehören, und stellen sich Ruffy in den Weg.

Auch die Synchronstimmen sowie die Namen der neuen Charaktere wurden enthüllt, wobei die Schreibweise letzterer noch nicht offiziell ist. Die Rollen sind wie folgt besetzt:

  • Natsuki Hanae spricht Grant, eine Person mit einem stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn
  • Hiroki Yasumoto leiht Bonam, einem Mitglied des Langarm-Stamms, seine Stimme
  • Makoto Furukawa synchronisiert Sappa, der offenbar mit zwei Schwertern kämpft
  • Youhei Tadano verkörpert stimmlich Vize-Admiral Prodi, der ein alter Freund von Garp zu sein scheint

Auch das Schlüsselbild des Arcs wurde in der Shounen Jump abgebildet, wie ihr hier sehen könnt:

Man darf gespannt sein, ob die Qualität des Filler-Arcs die Fans darüber hinwegtröstet, dass sie noch etwas auf die Animation der aktuellen Manga-Handlung warten müssen. Über weitere Informationen halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lesetipps

Tokyopops meistverkaufte Manga im März 2019

Tokyopop's Top 20 ihrer meistverkauften Manga für den März 2019 sind bekannt. Ganz oben stehen dieses Mal Crimson Spell, Black Clover und Akashic Records...

Sword Art Online in ausgewählten Kinos

Der deutsche Publisher peppermint anime, der für seine Lizensierung und Synchronisation des beliebten Anime Sword Art Online bekannt ist, hat die Zusammenarbeit mit Daisuki.net bekanntgegeben. Diese Zusammenarbeit...

Ore Monogatari: Trailer zu Realfilm draußen

Der derzeit populäre Romance-Anime Ore Monogatari erhält noch vor Ende der ersten Staffel einen Realfilm. Nun ist auch ein Trailer dazu erschienen. Der 24-teilige Anime...

Kazé stellt deutschen Dub für Tokyo Ghoul vor

Wie wir schon berichteten, wird der Anime Tokyo Ghoul auch in Deutschland erscheinen. Nun wurde ein deutscher Trailer auf dem YouTube-Kanal von Kazé hochgeladen,...
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Send this to a friend