Mainvisual3
©2018 SummerACG/「Butlers~千年百年物語~」プロジェクト

Bald ist es soweit und die gut aussehenden Butler des Anime Butlers: Chitose Momotose Monogatari gehen auf Sendung. 

Die offizielle Website des Anime Butlers: Chitose Momotose Monogatari gab am Mittwoch den Sarttermin der Serie bekannt. Der Anime feiert demnach am 11. April seine Premiere im japanischen TV. Ursprünglich war der Anime eigentlich für Januar geplant, hat sich dann aber auf April verschoben.

Mainvisual
©2018 SummerACG/「Butlers~千年百年物語~」プロジェクト

Der Anime entsteht im Studio SILVER LINK unter der Direktion von Masaru Takahashi. Das Design der Charaktere obliegt Fujiko Kosumi, während sich Megumi Shimizu um das Skript kümmert. Als Sound Director ist Masanori Tsuchiya angedacht und TOMISIRO komponiert die Musik bei Lantis.

Handlung und PV

Mainvisual2
©2018 SummerACG/「Butlers~千年百年物語~」プロジェクト

Koma Jinguji ist bei allen bekannt als der intelligente und hübsche Schulratspräsident namens Jay. Mit seinem Lächeln lässt er jedes Herz höher schlagen. Doch genau das schafft Tsubasa Hayakawa ebenfalls: Der junge Mann arbeitet nebenher als Verkäufer in einem Café und ringt jeder weiblichen Kundin ein Lächeln ab, wenn sie seine Milchschaum-Kunst in ihren Tassen sehen.

Doch so einfach die beiden Männer es zu haben scheinen, müssen sie sich außerhalb ihres Alltags als sogenannte Butlers beweisen. Sie reisen durch die Zeit, um gegen ihren Erzfeind zu kämpfen, wobei sie in die ein oder andere übernatürliche Schlacht verwickelt werden. Jay und Tsubasa haben es nicht leicht, ihre beiden Leben unter einen Hut zu bekommen. (© aniSearch)

Werbung
QUELLEAnime News Network
Seit 16 Jahren begleiten mich Manga und Anime auf meinem täglichen Lebensweg. Nicht zu selten ist es schon passiert, dass ich deshalb neuen Platz in meiner Wohnung schaffen musste. Derzeit studiere ich Anglistik und Germanistik. Eine meiner größten Leidenschaften gilt dem Verfassen von Texten, hauptsächlich Fanfiction, die natürlich auch auf Anime basieren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2000

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.