Im sonnigen Los Angeles wird momentan noch die E3-Spielemesse veranstaltet. Bei den Pressekonferenzen der Publisher werden die kommenden Videospiele präsentiert.

Auf der gestrigen Ubisoft-Pressekonferenz wurden die kommenden Spiele des Publishers vorgestellt. Darunter befand sich ebenfalls das Raumschiff-Videospiel Starlink, das am 16. Oktober hierzulande erscheinen wird.

Starfox eilt der Crew von Starlink zur Hilfe

Jedoch sah man ganz überraschend im zweiten Teil der Ankündigung von Starlink den berühmten Nintendo-Fuchs Fox McCloud. Bei der Pressekonferenz waren deswegen alle Zuschauer baff und begannen lautstark zu jubeln und zu klatschen. Starlink wird somit das nächste Spiel sein, bei der Ubisoft und der japanische Spieleriese Nintendo eine Kooperation eingehen.

Auch interessant:
Klassiker Card Captor Sakura bekommt ein Handy-Spiel!

Wie genau Fox McCloud in der Story eingebunden sein wird und ob auch seine Komparsen darin zu sehen sein werden, ist bis dato noch ungewiss. Das Spiel wird für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Jedoch wird Fox McCloud nur exklusiv auf der Nintendo Switch zu sehen sein.

Ankündigungstrailer zum Starfox-Auftritt in Starlink

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android
avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Steve Blue
Gast
Steve Blue

Der Trailer ergibt für mich mal wieder so gar keinen Sinn… am Anfang sieht man nen Menschen das allein ist schon komisch… sie ist in Gefahr… die Kommunikation bricht ab… und auf einmal sieht man Star Fox… macht keinen Sinn… man weiß weder was mit ihr passiert noch was Star Fox überhaupt danach macht… herumfliegen kann ich auch in Star Wars… (Yay Star Wars Battlefront 2 wird bald, vielleicht, unter Umständen nicht mehr scheiße sein… da die Clone Kriege wieder kommen…)