Vor einiger Zeit berichteten wir euch, dass das Tokyo Ghoul:re-Spiel Call to Exist auch in Europa erscheinen wird. Nun mussten die Entwickler einräumen den ursprünglichen Release nicht wahrzunehmen.

Bandai Namco verschiebt den Release von Winter 2018 auf ein noch unbekanntes Quartal in 2019. Laut Entwickler muss das Spiel noch qualitativ poliert werden.

Das Spiel soll hierzulande auf der PS4 und dem PC via Steam erscheinen.

Tokyo Ghoul Re Call To Exist Bild 9
©Sui Ishida/Shueisha, Tokyo Ghoul Production Committee ©Sui Ishida/Shueisha, Tokyo Ghoul:re Production Committee ©BANDAI NAMCO Entertainment Inc.

Neben der Handlung von Tokyo Ghoul:re soll Call to Exist auch Elemente der ursprünglichen Serie enthalten. Das Spiel soll ebenso einen Multiplayer-Modus enthalten, in dem ihr zwischen euren Lieblingscharakteren wählen könnt. Diese umfassen nicht nur die Ghule, sondern auch die Tauben. So könnt ihr neben Ken Kaneki auch Haise Sasaki wählen.

Auch interessant:
Release für Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch angekündigt

Gameplay

avatar
2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.